Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Kinderpornografisches Material in Kita gefunden

Rheinland-Pfalz Kinderpornografisches Material in Kita gefunden

Ungeheurer Fund: Ein Mitarbeiter einer Kita soll in der Einrichtung eine Speicherkarte verloren haben, auf dem sich kinderpornografisches Material befindet. Der Mann wurde vom Dienst suspendiert.

Voriger Artikel
Teletubbie Tinky Winky ist tot
Nächster Artikel
Blinde Passagierin schleicht sich ohne Ticket an Bord

Kollegen fanden den Datenträger und übergaben ihn der Polizei.

Quelle: dpa

Zweibrücken. Eine Speicherkarte mit kinderpornografischen Bildern ist in einer Kindertagesstätte in der Westpfalz entdeckt worden. Ein Mitarbeiter der Kita in Bruchmühlbach-Miesau (Kreis Karlsruhe) stehe im Verdacht, Besitzer der Speicherkarte zu sein, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Er wurde sofort vom Dienst freigestellt.

Die Karte, die von anderen Kita-Mitarbeitern am Montag entdeckt und der Polizei übergeben wurde, zeigt nach Angaben der Ermittler kinderpornografische Bilder aus dem Internet, die der Polizei bereits bekannt seien. „Es gibt derzeit keine Anhaltspunkte dafür, dass das festgestellte Bildmaterial in der Kindertagesstätte gefertigt wurde oder dass Kinder der Einrichtung darauf abgebildet sind“, hieß es in der Mitteilung.

Gegen den Mann wird wegen des Besitzes von kinderpornografischem Material ermittelt. „Er wurde vernommen und hat Angaben gemacht, die werden zur Zeit überprüft“, sagte ein Sprecher der Polizei. In der Wohnung des Mannes wurden weitere Speichermedien sichergestellt, sie müssen noch ausgewertet werden.

Wie die Zeitung „Rheinpfalz“ berichtet, soll der Mann das Speichermedium mit Videos und Fotos in der Einrichtung verloren haben. Der Bürgermeister der Gemeinde, die Träger der Kita ist, bestätigte den Fall. Der Erzieher sei bereits seit 24 Jahren in der Einrichtung beschäftigt und habe selbst eine Familie. Bisher habe es aber keinerlei Anzeichen oder Auffälligkeiten bei dem Mitarbeiter gegeben.

Von RND/iro/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.