Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Königin Máxima stürzt: Leichte Gehirnerschütterung

Den Haag Königin Máxima stürzt: Leichte Gehirnerschütterung

Die niederländische Königin Máxima (45) hat sich bei einem Sturz eine leichte Gehirnerschütterung zugezogen. Das teilte der Hof am Mittwoch in Den Haag mit.

Den Haag. Die niederländische Königin Máxima (45) hat sich bei einem Sturz eine leichte Gehirnerschütterung zugezogen. Das teilte der Hof am Mittwoch in Den Haag mit. Sie sei bereits am vergangenen Freitag gefallen.

Máxima müsse es „in den kommenden Tagen ruhiger angehen lassen“. Unklar sei noch, ob sie am für Freitag geplanten Fototermin der königlichen Familie zum Beginn der Sommerferien teilnehmen werde. Einzelheiten über den Sturz teilte der Hof nicht mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Statements für Flüchtlinge und für arme Kinder haben nicht zur Rolle der pinken Prinzessin gepasst: Ilka Bessin nimmt ihre Figur Cindy aus Marzahn von der Bühne. Auch weil sich die Grenzen zwischen den Beiden immer mehr verwischten.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.