Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Kolumbianische Polizei fängt zwei Tonnen Kokain auf Weg in die USA ab
Nachrichten Panorama Kolumbianische Polizei fängt zwei Tonnen Kokain auf Weg in die USA ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:54 30.03.2014
Santa Marta

Im Norden von Kolumbien hat die Polizei über zwei Tonnen Kokain beschlagnahmt. Die Drogen wurden in der Hafenstadt Santa Marta in einem Container unter einer Ladung Bananen entdeckt. Das Kokain hat einen Wert von umgerechnet knapp 41 Millionen Euro. Die Bande „Los Urabeños“ soll vorgehabt haben, die Drogen über Mittelamerika in die USA zu schmuggeln. Seit Jahresbeginn haben die kolumbianischen Behörden über 25 Tonnen Kokain sichergestellt.



dpa

Lottozahlen: 5 - 7 - 8 - 11 - 20 - 24 Superzahl: 1 Spiel 77: 7 7 9 6 1 8 3 Super 6: 5 9 2 4 1 9 (ohne Gewähr)

30.03.2014

Zwei Wochen nach seinem selbstlosen Rettungsversuch in Köln ist ein Mann 100 Kilometer stromabwärts bei Kalkar tot aus dem Rhein geborgen worden. Die Leiche des 44-Jährigen konnte identifiziert werden.

29.03.2014

Der Ausflug einer Entenfamilie hat in Hessen für einen Polizeieinsatz gesorgt. Die Beamten retten bei Wiesbaden eine Entenmutter und deren Nachwuchs von der Autobahn A66.

29.03.2014