Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Live-Ticker: Militär verkündet Machtübernahme in der Türkei

Ankara Live-Ticker: Militär verkündet Machtübernahme in der Türkei

Die türkische Armee hat am Freitag im Fernsehen die Übernahme der Macht in der Türkei verkündet. Vor dem Istanbuler Atatürk-Flughafen sollen Panzer aufgefahren sein.

Voriger Artikel
Uropa Mick Jagger wird zum achten Mal Vater
Nächster Artikel
Lena Meyer-Landrut verzaubert die Gäste der „Mein Schiff 5“

Blick über Bosporus-Brücke in Istanbul. Laut einem Bericht hat das türkische Militär mindestens zwei Brücken in der Metropole blockiert.

Quelle: Sedat Suna

Ankara. Die türkische Armee hat im Fernsehen die Übernahme der Macht in der Türkei verkündet. „Die Macht im Land ist in ihrer Gesamtheit übernommen“, hieß es in einem im Fernsehsender NTV am Freitagabend verlesenen Erklärung des Militärs. Vor dem Istanbuler Atatürk-Flughafen fuhren laut NTV Panzer auf. Die regierungsnahe Nachrichtenagentur Anadolu meldete unter Berufung auf „glaubhafte Quellen“, der Generalstabschef Hulusi Akar sei eine Geisel der Putschisten.

Live-Ticker zur Lage in der Türkei:

Zuvor hatte Ministerpräsident Binali Yildirim einen „illegalen Versuch“ von Teilen des Militärs verurteilt. Die Beteiligten an dem „illegalen Akt“ würden „den höchsten Preis“ zahlen, sagte Yildirim NTV am Telefon. Die Regierung werde „den Versuch“ nicht zulassen. Es sei aber nicht richtig, von einem „Putsch“ zu sprechen. Die türkischen Nachrichtensender sprachen dagegen von einem „versuchten Staatsstreich“.

CNN-Türk berichtete über eine außergewöhnliche Mobilisierung von Sicherheitskräften vor dem Sitz des Generalstabs. Zuvor waren die beiden Bosporus-Brücken in Istanbul teilweise gesperrt worden, während in Ankara türkische Kampfflugzeuge im Tiefflug zu hören waren. Die Sicherheitskräfte schlossen die beiden Bosporus-Brücken in Istanbul für sämtlichen Verkehr von der asiatischen Seite der Millionenmetropole in Richtung der europäischen Seite, wie NTV berichtete.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Der EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos hat Verständnis für die Weigerung der Türkei geäußert, ihre Anti-Terror-Gesetze zu ändern.

mehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.