Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Maria Furtwängler und Ursula von der Leyen singen zusammen
Nachrichten Panorama Maria Furtwängler und Ursula von der Leyen singen zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 18.03.2017
Maria Furtwängler und Ursula von der Leyen sind Freundinnen, die gerne zusammen singen. Quelle: Tobias Hase
Berlin

Maria Furtwängler (50) singt gerne zusammen mit ihrer Freundin Ursula von der Leyen (58). „Wir haben an meinem Geburtstag zusammen wahnsinnige Schnulzen gesungen, brüllend komisch“, sagte die „Tatort“-Schauspielerin den „Potsdamer Neuesten Nachrichten“ vom Samstag.

„Mein Sohn sagte: Mama, sollten nicht am Geburtstag andere für einen singen? Im Ministerium haben wir auch schon italienische Arien geschmettert, da kennen wir nichts.“ Mit Blick auf Verteidigungsministerin von der Leyen sagte Furtwängler: „Es gibt Leute, die sie nicht mögen. Vor allem Frauen.“ Warum das so sei? „Es ist vielen einfach unerträglich, dass so eine Frau sieben Kinder hat, dann auch noch so perfekt! Und dann so ein Amt, das sie zackig durchzieht - das provoziert mitunter einen Riesenfrust.“

Furtwängler macht sich Gedanken darüber, dass sie lange Zeit beiseite schob, in einer Welt aufgewachsen zu sein, „in der Frauen unterschwellig immer noch als irgendwie minderwertig gesehen wurden“. Sie erzähle deshalb heute auch keine Blondinenwitze mehr, was sie früher durchaus gemacht habe: „In dem Moment grenzen wir uns ab gegen die Doofen, über die wir einen Witz machen. Das heißt, ich habe ganz früh gelernt, überheblich das zu machen, was man heute „Slut Shaming“ nennt: Jaja, es gibt mich - und es gibt die anderen Weiber. Die Amerikaner nennen das die „internalized misogyny“, die verinnerlichte Frauenverachtung.“

dpa

Mehr zum Thema

Kriminalität im Internet ist Thema im „Tatort“ am Sonntag. Auch privat hat der Kieler TV-Kommissar Klaus Borowski bereits Erfahrung mit solch betrügerischen Machenschaften gemacht.

13.03.2017

Zu viele Serien, zu wenig Zeit? Wer beim Überangebot im Fernsehen und bei Streaming-Diensten nicht mehr hinterherkommt, guckt Folgen einfach mit doppelter Geschwindigkeit. Kunstpausen bleiben beim „Speed watching“ auf der Strecke, aber Hartgesottene feiern den Zeitgewinn.

14.03.2017

Das neue Fernsehen nimmt Gestalt an: Auf der Serie „You Are Wanted“ mit Matthias Schweighöfer als Produzent, Hauptdarsteller und Regisseur lastet eine hohe Erwartung. Denn sie muss reüssieren.

15.03.2017

Der Schauspieler Jake Gyllenhaal gilt als ein Mann, den viele Frauen attraktiv finden. Deshalb glauben nicht wenige, dass er sich regelmäßig neu verliebt. Der Star selbst will sich auf diese Rolle nicht festlegen lassen.

18.03.2017

Hollywoodstar Jake Gyllenhaal (36) ist in seinem Leben bislang nur „zwei-, dreimal verliebt gewesen“. So zitiert die Zeitung „Die Welt“ vom Samstag den Schauspieler („Brokeback Mountain“).

18.03.2017

Nach dem Angriff am Pariser Flughafen Orly könnte der Flugbetrieb nach Angaben des Betreibers noch am Samstag wieder aufgenommen werden.

18.03.2017