Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Mark Hamill klagt über Gemüsesaft
Nachrichten Panorama Mark Hamill klagt über Gemüsesaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 13.12.2017
Schauspieler Mark Hamill bei der Premiere von „Star Wars: Die letzten Jedi“ in London. Quelle: Eddie Mulholland
München

Schauspieler Mark Hamill (66) musste lange auf seine schlanke Linie achten, um wieder den Luke Skywalker in „Star Wars“ darstellen zu können. „Vier Jahre lang bin ich jetzt auf der "Wenn es gut schmeckt, iss es nicht"-Diät. Ungelogen“, sagte er der Zeitschrift „Bunte“.

Er dürfe ein Glas Gemüsesaft trinken, zum Frühstück gebe es Proteindrinks. „Das ist ungefähr so sexy, als würde man ein Auto tanken“, fügte er hinzu. Der 66-Jährige spielte in der ersten „Star Wars“-Trilogie mit und ist nun in „Star Wars: Die letzten Jedi“ wieder dabei. Der Film startet am Donnerstag in den deutschen Kinos.

dpa

Mehr zum Thema

Mit großem PR-Aufwand veröffentlicht Universal Pictures den ersten Trailer zum Dino-Spektakel „Jurassic World: Das gefallene Königreich“. Regisseur J.A. Bayona verspricht einen düsteren Film und setzt auf Spannung. Ein Star der früheren Filme ist auch dabei.

08.12.2017

Angelina Jolie und ihr Vater, der Schauspieler Jon Voight, haben sich nach Angaben der Schauspielerin und Regisseurin wieder angenähert.

09.12.2017

Lange Zeit war die Beziehung Angelina Jolies zu ihrem ebenfalls berühmten Vater Jon Voight sehr belastet. Doch nun kommt es zu einer Annäherung. Eine wichtige Rolle spielten dabei die Kinder der Schauspielerin.

09.12.2017

Nach Kritik von Hinterbliebenen hat Kanzlerin Merkel mit einem Überraschungsbesuch an die Opfer des Berliner Terroranschlags erinnert. Auf dem Weihnachtsmarkt spricht sie mit Betroffenen.

12.12.2017

Erst vor sechs Wochen hatte ein Terroranschlag mit acht Toten New York schockiert. Nun sollte wohl ein weiterer folgen. Bei einer Explosion in Manhattan, zur Hauptverkehrszeit am Morgen, werden vier Menschen verletzt. Aber die Stadt lässt sich nicht einschüchtern.

12.12.2017

Pausenlos ist die Feuerwehr in Kalifornien im Einsatz, doch die Buschfeuer nahe Santa Barbara sind nicht kleinzukriegen. Mittlerweile handelt es sich um den fünftgrößten Flächenbrand in der Geschichte des Küstenstaates.

12.12.2017