Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Mark Waschke will trotz „Tatort“ weiter Theater spielen

Berlin Mark Waschke will trotz „Tatort“ weiter Theater spielen

Schauspieler Mark Waschke („Fenster zum Sommer“) will trotz seiner Rolle als neuer Berliner „Tatort“-Kommissar weiter an der Schaubühne arbeiten.

Voriger Artikel
Wieder Touristin in Indien vergewaltigt - Männer festgenommen
Nächster Artikel
Colin Firth mag keine Selfies

Mark Waschke, der als neuer Berliner «Tatort»-Ermittler neben Meret Becker auftritt, will das Theaterspielen nicht aufgeben.

Quelle: Tobias Hase

Berlin. Schauspieler Mark Waschke („Fenster zum Sommer“) will trotz seiner Rolle als neuer Berliner „Tatort“-Kommissar weiter an der Schaubühne arbeiten.

„Das Theaterspielen ist mir sehr wichtig und bedeutet mir sehr viel – da ist was möglich, das ich beim Drehen so nicht habe“, sagte der 42-Jährige der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Beim Theater finde mehr Auseinandersetzung statt, erklärte Waschke. „Drehen ist viel autistischer. Da kommt jeder dazu, wenn er gebraucht wird, und macht seinen Part. Abends liegt man allein im Hotelzimmer oder fährt wieder nach Hause.“



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.