Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Mehrere Tote beim Baden in der Ostsee
Nachrichten Panorama Mehrere Tote beim Baden in der Ostsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:51 12.07.2013
Rostock

Die Urlaubssaison an der Ostsee ist binnen weniger Tage von mindestens drei tödlichen Badeunfällen überschattet worden. In vier Tagen starben allein in Mecklenburg-Vorpommern zwei Kinder und ein 72-Jähriger, wie die Polizei mitteilte. Zuletzt war gestern Abend am Strand von Warnemünde ein Elfjähriger aus Rostock tot geborgen worden. In Heringsdorf auf Usedom verunglückte am vergangenen Wochenende eine 31-Jährige mit ihrem Sohn - der Neunjährige starb, die Mutter schwebt noch in Lebensgefahr.

dpa

Vier Tage nach dem gewaltsamen Tod einer Lübecker Joggerin in einem Wald in Nordwestmecklenburg ist der Fall aus Sicht der Polizei gelöst.

12.07.2013

Hitziger Streit im Münchener NSU-Prozess: Ein Nebenklagevertreter hat der Polizei lautstark vorgeworfen, die rechtsradikalen Hintergründe im Mordfall Habil Kilic nicht genug geprüft zu haben.

12.07.2013

Rascher Ermittlungserfolg: Ein 45-Jähriger soll eine Joggerin auf einem Waldweg zwischen Lübeck und Herrnburg in Mecklenburg erstochen haben. Ein DNA-Vergleich brachte den Durchbruch.

12.07.2013