Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Nachrichten Panorama Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 21.02.2018
Richard „Mörtel“ Lugner und Melanie Griffith gehen zum Opernball. Quelle: Bruna/Buck
Wien

Der österreichische Unternehmer und Gesellschaftslöwe Richard „Mörtel„ Lugner wird in diesem Jahr von US-Schauspielerin Melanie Griffith (60) zum Wiener Opernball begleitet. Das teilte der 85-Jährige am Mittwoch in Wien mit.

Griffith hatte 1989 für die Hauptrolle im Film „Die Waffen der Frauen“ einen Golden Globe erhalten. Lugner engagiert seit rund 25 Jahren meist einen Hollywood-Star, der gegen Bezahlung mit zum Opernball kommt. Damit will der 85-Jährige die Werbetrommel für sein Einkaufszentrum rühren.

Zunächst gab es Gerüchte, sein diesjähriger Stargast sei die 80-jährige Jane Fonda. „Einer 80-Jährigen ist nicht zuzumuten, zum Opernball geschleppt zu werden“, sagte Lugner dazu.

dpa

Mehr zum Thema

Hollywoods Regisseure setzen bei ihren diesjährigen Filmpreisen auf Vielfalt. Unter den fünf Anwärtern sind eine Frau und ein Afroamerikaner, dafür wurde Regie-Veteran Steven Spielberg übergangen.

21.02.2018

Mark Wahlberg bekam 1,5 Millionen Dollar, Michelle Williams nur 1000. Jetzt hat der US-Schauspieler auf Proteste wegen der ungleichen Bezahlung reagiert.

21.02.2018

Oscar-Hoffnung Timothée Chalamet will nicht von seiner Rolle im neuen Woody-Allen-Film profitieren und die Gage spenden. Hintergrund sind Missbrauchsvorwürfe gegen den Regisseur.

21.02.2018

Annas Kurnikowa und Enrique Iglesias haben Fotos von ihren Zwillingen ins Netz gestellt. Details zum Nachwuchs bleiben die beiden aber weiterhin schuldig.

17.01.2018

Er möchte Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein. Matt damon macht einen Rückzieher.

21.02.2018

„Sie ist hier“: Mit diesen Worten haben Reality-Star Kim Kardashian (37) und Rapper Kanye West (40) am Dienstag die Ankunft ihres dritten Kindes bekanntgegeben. Sie freuten sich über ein „gesundes, wunderschönes kleines Mädchen“, teilte Kardashian auf ihrer Webseite mit.

16.01.2018