Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Minister Maas: Deutschland bleibt mögliches Anschlagsziel
Nachrichten Panorama Minister Maas: Deutschland bleibt mögliches Anschlagsziel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:04 17.07.2016
Anzeige
Berlin

Nach dem Anschlag von Nizza sieht Bundesjustizminister Heiko Maas weiterhin auch die Bundesrepublik im Fokus des internationalen Terrorismus. „Deutschland bleibt ein mögliches Anschlagsziel“, sagte der SPD-Politiker der „Saarbrücker Zeitung“.

„Wir sollten uns nicht darauf verlassen, dass der Terror eine Dauerschleife um Deutschland herum zieht.“ Die Gefährdungslage sei unverändert hoch.

Maas plädierte für ein hartes Vorgehen im Kampf gegen den Terrorismus. „Für Terroristen und Kriminelle darf es keine Toleranz geben.“ Es sei wichtig, „die Gesetze konsequent anzuwenden, die wir ja zur Bekämpfung von terroristischen Anschlägen auch gerade noch einmal verschärft haben“. Zugleich erklärte Maas: „Der internationale Terrorismus kennt keine Ländergrenzen. Deswegen sollten wir die Zusammenarbeit der europäischen Sicherheitsbehörden weiter verbessern.“

Ein 31 Jahre alte Tunesier hatte am französischen Nationalfeiertag bei einem Anschlag mit einem Lastwagen mindestens 84 Menschen getötet und mehr als 200 verletzt.

dpa

Mehr zum Thema

Seit 2015 ist Frankreich mehrfach von Terroranschlägen erschüttert worden. Ein Überblick: 7. Januar 2015: Beim Attentat auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ sterben in Paris zwölf Menschen.

15.07.2016

Die Polizei in der Hauptstadt hat noch keine Erkenntnisse über mögliche Berliner Opfer des Terroranschlags von Nizza.

15.07.2016

Nach dem Terroranschlag in Nizza werden zwei Schülerinnen und eine Lehrerin einer Berliner Schule vermisst.

15.07.2016

Die Sängerin hat am Freitag den neuen Kreuzliner der Tui-Flotte in Travemünde (Schleswig-Holstein) getauft. Vor tausenden Zuschauern löste sie den Taufmechanismus aus und ließ eine Champagnerflasche am Bug des Schiffes zerschellen.

16.07.2016

Die türkische Armee hat am Freitag im Fernsehen die Übernahme der Macht in der Türkei verkündet. Vor dem Istanbuler Atatürk-Flughafen sollen Panzer aufgefahren sein.

16.07.2016

Er ist fünffacher Opa und hat schon eine Urenkelin - jetzt bekommt Mick Jagger von den Rolling Stones selbst noch einmal Nachwuchs.

16.07.2016
Anzeige