Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Miranda Kerr: Mit Meditation aus der Depression

Geständnis Miranda Kerr: Mit Meditation aus der Depression

Die Trennung von Orlando Bloom hat sie aus der Bahn geworfen. Jetzt ist Miranda Kerr auf dem Weg der Besserung.

Quebec. Miranda Kerr (33) hat nach der Trennung von Schauspieler Orlando Bloom eine schwere psychische Krise durchgemacht. „Als Orlando und ich uns trennten, fiel ich in eine schlimme Depression“ sagte das australische Topmodel der kanadischen Ausgabe der „Elle“ (Dezemberausgabe).

„Ich habe die Tiefe dieses Gefühls nie wirklich verstanden, weil ich eigentlich eine sehr fröhliche Person bin.“ Aus dem Tief half der 33-Jährigen schließlich ein spiritueller Lebenswandel.

Ihr sei klar geworden, dass jeder Gedanke, den man habe, die eigene Realität beeinflusse. „Und nur du hast die Kontrolle über deine Gedanken“. Seitdem meditiert sie zwei mal täglich, verwendet ein spezielles Aroma-Öl, macht Yoga und ernährt sich gesund. Sie habe gemerkt, dass alles, was man brauche, tief in einem selbst liege. „Setz dich alleine hin, nimm ein paar Atemzüge und nähere dich deinem Geist“, empfiehlt das Model.

Kerr und Bloom hatten sich 2013 scheiden lassen. Seitdem teilen sich die beiden das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn. Mittlerweile ist Kerr mit Snapchat-Gründer Evan Spiegel (26) verlobt. Zuletzt war Kerr in die Schlagzeilen geraten, als ein Unbekannter auf ihr Anwesen eingedrungen und einen Wachmann verletzt hatte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Auszeichnung

Im Fernsehen jagt sie fiktive Verbrecher, im wirklichen Leben setzt sich Maria Furtwängler unter anderem gegen Gewalt an jungen Frauen ein. Dafür wurde sie jetzt in Hannover ausgezeichnet.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.