Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Das ist Deutschlands Stau-Hauptstadt

Verkehrsstudie Das ist Deutschlands Stau-Hauptstadt

Das Verkehrschaos hat in vielen deutschen Städten zugenommen. Durchschnittlich 30 Stunden pro Jahr verbringen Autofahrer in den Ballungsräumen im Stau. Verstopfte Straßen kosten aber nicht nur Zeit. Vor allem die Münchner sind geplagt.

Voriger Artikel
8400 Kinderporno-Fälle mangels Speicherung nicht aufgeklärt
Nächster Artikel
Tarantino bedauert folgenschweren Stunt mit Thurman

München ist die deutsche Stau-Hauptstadt.

Quelle: dpa

München. Geduld ist eine Tugend, sagt ein Sprichwort. Und vor allem in München müssen Autofahrer davon eine ganze Menge aufbringen: In keiner deutschen Stadt haben Autofahrer im Jahr 2017 so lange im Verkehr festgesteckt. Mit 51 Stunden Stau pro Jahr ist München zum zweiten Mal in Folge deutsche Stau-Hauptstadt, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Verkehrsdaten-Anbieters Inrix hervorgeht. Hamburg, Berlin und Stuttgart folgen mit jeweils 44 Stunden.

Die Kosten, die Staus für alle Autofahrer direkt und indirekt verursachten, beliefen sich den Angaben zufolge auf 80 Milliarden Euro. Umgerechnet 1770 Euro für jeden Fahrer.

Das ist die Top-Ten-Staustädte:

1. München

Am längsten standen die Autofahrer in München: 51 Stunden standen sie hier durchschnittlich im Stau, vier Stunden mehr als 2016. 27 Prozent der Gesamtfahrzeit wurden durch Staus beeinträchtigt. Zum Vergleich: in der weltweiten Stauhauptstadt Los Angeles sind es lediglich 21 Prozent.

2. Hamburg

Die Hansestadt landete mit 44 Stunden auf Platz zwei, die Stadt lag im Vorjahr mit 39 Stunden noch auf Rang fünf. Das Verkehrschaos kostet den Hamburger Autofahrer im Durchschnitt 2646 Euro pro Jahr.

3. Berlin

Unsere Bundeshauptstadt hat die Stauzeit besonders stark zugenommen: von 38 auf 44 Stunden. Der Untersuchung zufolge liegt das auch an großen Bauprojekten, etwa der Ausbesserung der Fahrbahnbeläge auf den Autobahnen 100 und 113.

4. Stuttgart

Auch Stuttgart gehört zu den Spitzenreitern und landete wie im Jahr zuvor auf Rang 4. In der immer wieder von Feinstaub geplagten Landeshauptstadt verbrachten Autofahrer laut Inrix 2017 im Schnitt 44 Stunden im Stau – wie schon 2016.

5. Ruhrgebiet

Durchschnittlich steckten Fahrer 2017 im Ruhrgebiet während der Stoßzeiten 40 Stunden fest – fünf Stunden mehr als im Vorjahr und damit Platz 5 in der bundesweiten Stau-Top-Ten.

6. Köln

Auch in der Domstadt verbrachten Autofahrer 40 Stunden im Stau, hier aber immerhin mit einem Trend zum Besseren nach noch 45 Wartestunden 2016.

7. Heilbronn

Noch 2016 war die Neckarstadt in den Top-Drei. Doch weil dort im vergangenen Jahr mehrere große Straßenbauprojekte abgeschlossen wurden, hat sich die Verkehrslage in Heilbronn deutlich verbessert: Statt 45 Stunden standen die Autofahrer nur noch 38 Stunden im Stau. Das ist die stärkste Verbesserung im bundesweiten Vergleich.

8. Frankfurt

Pendler in Frankfurt verbringen auf dem Weg in das Zentrum oder aus der Stadt heraus noch vergleichsweise wenig Zeit im Stau, die Staurate liegt hier bei 16 Prozent. Das sind 36 Stunden und zwei weniger als im Vorjahreszeitraum.

9. Würzburg

Auch Würzburg hat einen Staurekord: Zwar sind es im Durchschnitt nur 35 Stunden. Aber außerhalb der Pendlerzeiten Morgen und frühen Abend verlieren Autofahrer hier so viel Zeit wie nirgendwo sonst in Deutschland.

10. Karlsruhe

34 Stunden stehen Autofahrer in Karlsruhe im Durchschnitt im Stau. Das kostet sie pro Jahr rund 2100 Euro.

Los Angeles ist einsamer Spitzenreiter

Insgesamt analysierte Inrix 1360 Städte in 38 Ländern. Nach eigenen Angaben wurden Daten aus 300 Millionen unterschiedlichen Quellen ausgewertet. Im weltweiten Vergleich liegt Deutschland in Sachen Verkehrschaos mit durchschnittlich 30 Stunden auf Platz elf. Spitzenreiter ist Thailand mit 56 Stunden pro Fahrer und Jahr. Die Staureichste Stadt ist übrigens Los Angeles mit 102 Stunden.

Von RND/iro/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.