Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Mutmaßlicher Boston-Bomber soll reden und Ermittlern helfen
Nachrichten Panorama Mutmaßlicher Boston-Bomber soll reden und Ermittlern helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:55 22.04.2013
Anzeige
Boston

In einer Verfolgungsjagd hatte die Polizei den 19-jährigen Dschochar Zarnajew nach einem Schusswechsel schwerverletzt gefasst. In einem Krankenhaus wird er nach US-Medien künstlich beamtet und ist nicht vernehmungsfähig. „Wir hoffen, dass der Verdächtige überlebt, denn wir haben eine Million Fragen“, sagte der Gouverneur von Massachusetts, Deval Patrick.

dpa

Nach mehrstündiger Suche hat die Polizei eine vermisste Patientin aus dem Schweriner Klinikum gefunden. Die Frau war leicht unterkühlt, wie ein Sprecher am Sonntag mitteilte.

22.04.2013

Unbekannte haben in Laage (Landkreis Rostock) zwei Molotowcocktails auf einen Gehweg zwischen zwei Wohnhäusern geworfen. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte.

21.04.2013

Zwei Tage nach der Festnahme des wegen des Bombenanschlages von Boston gesuchten Mannes hat die Polizei Infrarot-Bilder von dem 19-Jährigen in seinem Versteck veröffentlicht.

21.04.2013
Anzeige