Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mutmaßlicher Mörder von Lübecker Joggerin in Haft

Lübeck Mutmaßlicher Mörder von Lübecker Joggerin in Haft

Vier Tage nach dem gewaltsamen Tod einer Lübecker Joggerin in einem Wald in Nordwestmecklenburg ist der Fall aus Sicht der Polizei gelöst.

Lübeck. Vier Tage nach dem gewaltsamen Tod einer Lübecker Joggerin in einem Wald in Nordwestmecklenburg ist der Fall aus Sicht der Polizei gelöst. Schleswig-holsteinische Spezialkräfte nahmen einen 45-Jährigen in dessen Wohnung in Lübeck fest. Das Amtsgericht Schwerin erließ am Nachmittag Haftbefehl wegen Mordverdachts. Der allein lebende Arbeitslose soll die Frau am Sonntagvormittag überfallen und getötet haben, als sie in einem Waldstück zwischen Lübeck und Herrnburg joggte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.