Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Nach Somalia verschleppte Spanierinnen befreit
Nachrichten Panorama Nach Somalia verschleppte Spanierinnen befreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 18.07.2013
Anzeige
Nairobi

Zwei im Oktober 2011 in Kenia verschleppte Mitarbeiterinnen der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen sind von ihren Entführern freigelassen worden. Die Spanierinnen Montserrat Serra und Blanca Thiebaut waren im Flüchtlingslager Dadaab gekidnappt und nach Somalia gebracht worden. Beiden Frauen gehe es gesundheitlich gut, und sie sollten so schnell wie möglich mit ihren Familien zusammengeführt werden, teilte die Organisation mit. Einzelheiten zur Befreiung wurden nicht bekannt.

dpa

Freiheitskämpfer, erster schwarzer Präsident Südafrikas und Nobelpreisträger: In aller Welt ist Nelson Mandela an seinem 95. Geburtstag als großer Versöhner gefeiert worden.

18.07.2013

Bei Protesten gegen die Inhaftierung des bekannten Oppositionellen Alexej Nawalny hat die Polizei in Moskau mehrere Kremlgegner festgenommen.

18.07.2013

Das umstrittene Lied „Stress ohne Grund“ des Rappers Bushido (34) darf schon von diesem Freitag an nicht mehr öffentlich verbreitet werden.

23.07.2013
Anzeige