Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Nackte Knöchel: Wird Flanking nun zum Massenphänomen?
Nachrichten Panorama Nackte Knöchel: Wird Flanking nun zum Massenphänomen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 02.06.2016
Berlin/München

„Der Knöchel ist das neue Dekolleté!“, meinte das Frauenmagazin „Brigitte“ schon vor einiger Zeit und beschrieb den Trend des sogenannten Flanking - ein Mixwort aus „flashing“ (Aufblitzen) und „ankle“ (Fußfessel); frei übersetzt also Knöchel-Exhibitionismus („Die Welt“).

Nicht nur Frauen frönen dem Knöchelzeigen seit zwei bis drei Modesaisons, auch Männer zeigen mit hochgeschlagener Hose und zum Sneaker gerne ihre vielleicht dünnste Körperstelle. Kenner sprechen auch gern vom Pinroll (wenn die Slim-Jeans-Enden eng um die Knöchel aufgerollt sind). Diesen Sommer sieht man das jetzt öfter und auch nicht mehr nur an den Orten, wo sich Leute besonders angesagt fühlen, also etwa in Berliner In-Clubs und Hipster-Vierteln.

„Der Modetrend „entblößte Knöchel“ hat selbst den Winter überdauert“, wunderte sich vor ein paar Monaten noch das „Süddeutsche Zeitung Magazin“: frieren, um besser die „Konsum-Errungenschaften“ an den Füßen zu präsentieren.

dpa

Seit fast 150 Jahren lieben die New Yorker ihren Central Park - aber ein kleiner Teil davon war seit den 1930er Jahren abgeriegelt.

02.06.2016

Herbert Grönemeyer hat eine Art Masterplan fürs Älterwerden. „Mein Vater hat immer gesagt: Ein Westfale hat keine Gedichte, aber er bestimmt zumindest, wann er stirbt“, ...

26.05.2016

Drei Monate nach seinem schweren Sturz von einer Bühne meldet sich der Berliner Techno-DJ Paul van Dyk (44) zurück. „Mitte Juni werde ich zu dem zurückkehren, was ich am meisten liebe.

30.05.2016