Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Nicole Kidman fällt Entscheidungen nicht allein

Priorität gesetzt Nicole Kidman fällt Entscheidungen nicht allein

In der Familie der australischen Schauspielerin geht es ziemlich demokratisch zu. Auch ihre Kinder haben ein Wörtchen mitzureden, ob sie ein Engagement annimmt oder nicht.

Sydney. Die australische Schauspielerin Nicole Kidman (49) und ihr Ehemann Keith Urban (49) binden ihre Kinder in die Karriereplanungen ein. 

„Wir entscheiden manchmal in einer Familienbesprechung, ob wir für eine bestimmte Zeit an einen anderen Ort ziehen, damit Mummy dort einen Film drehen oder Daddy etwas machen kann“, erklärte der Hollywood-Star am Mittwoch (Ortszeit) der australischen „Today Show“. „Es ist ein Balanceakt.“

Manchmal ginge der Daumen bei den Kindern auch nach unten, etwa als sie sie eine Theaterrolle in New York übernehmen wollte. „Beide Kinder haben "Nein" gesagt. Und mein Mann meinte: "Ich hoffe, nicht"“, erklärte Kidman. Dabei hätte sie das Engagement gerne angenommen. „Aber das passiert, wenn man als Schauspielerin der Familie die höchste Priorität einräumt.“

Die Oscar-Preisträgerin („The Hours“) und Country-Musiker Urban sind seit zehn Jahren verheiratet und haben zwei Töchter im Alter von fünf und acht Jahren. Die Familie lebt die meiste Zeit in Nashville (US-Bundesstaat Tennessee). Mit ihrem Ex-Mann Tom Cruise adoptierte Kidman außerdem zwei Kinder, die bei dem Vater leben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
US-Kino-Charts

Gehen mehr Amerikaner ins Kino, um sich vom Ausgang der Präsidentenwahl ablenken zu lassen? Die Einnahmen nordamerikanischer Lichtspielhäuser stiegen am Wochenende nach Schätzung von Experten überraschend um fast 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.