Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Obama in Boston: Amerika trotzt dem Terror - Noch keine Festnahmen
Nachrichten Panorama Obama in Boston: Amerika trotzt dem Terror - Noch keine Festnahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:25 19.04.2013
Boston

Im Anschluss fuhr er in eine Klinik, um mit Opfern des Anschlags vom Montag auf den Boston-Marathon zu sprechen. Die Polizei fahndet nach zwei Männern. Weitere Fortschritte bei den Ermittlungen wurden zunächst nicht bekannt. Hinweise auf Festnahmen gab es nicht. Bei den Explosionen waren drei Menschen getötet und mehr als 170 verletzt worden.

dpa

In den USA ist der mutmaßliche Absender von Giftbriefen an US-Präsident Barack Obama und einen Senator angeklagt worden. Wie das Justizministerium mitteilte, wird der 45-jährige US-Bürger beschuldigt, die Schreiben abgeschickt zu haben.

19.04.2013

Die Berliner Polizei hat am Abend 15 Objekte im Milieu der Rockergang Hells Angels durchsucht - Wohnungen und Bars. Es gebe den begründeten Verdacht, dass sich in einem der Objekte Pistolen und Sturmgewehre befinden, sagte ein Polizeisprecher.

18.04.2013

US-Präsident Barack Obama hat den Opfern des Terroranschlags in Boston und der Stadt den Beistand und die Solidarität der gesamten Nation zugesichert. In einer Rede bei einer Gedenkfeier in der Heilig-Kreuz-Kathedrale bekräftigte er zugleich, dass die Verantwortlichen nicht ungeschoren davonkommen würden.

18.04.2013