Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Obama tanzt Tango und trinkt Mate-Tee
Nachrichten Panorama Obama tanzt Tango und trinkt Mate-Tee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 26.03.2016
Anzeige
Buenos Aires

US-Präsident Barack Obama (54) hat bei seinem Argentinien-Besuch einige lokale Gewohnheiten ausprobiert. Bei dem Galaessen am Mittwochabend (Ortszeit) mit seinem Kollegen Mauricio Macri wagte Obama einige Schritte im Tangotanz.

Die Startänzerin Mora Godoy lud den Präsidenten der USA ein, mit ihr zu tanzen. Der sonst so locker und selbstsicher wirkende Obama folgte etwas steif, doch korrekt, den Schritten der Tänzerin.

Auch First Lady Michelle Obama übte sich mit dem Partner Godoys im kurzen Tanz zu dem Tango „Por una cabeza“ (Um einen [Pferde]-Kopf), von Carlos Gardel und Alfredo Le Pera.

Obama hatte zum Auftakt seines zweitägigen Besuchs bereits den in Argentinien allgegenwärtigen Mate-Tee probiert. Er habe wissen wollen, was das Getränk sei, das die Personen in den von ihm viel gelesenen Werken von Jorge Luis Borges und Julio Cortázar stets genossen. „Ich habe es probiert, ist ganz gut“, sagte er auf einer Pressekonferenz. Seine Worte hörten sich aber auch weniger überzeugend als sonst an.

dpa

Mehr zum Thema

Die US-Komikerin Amy Schumer (34, „Dating Queen“) hat sich bei einem Musical-Besuch auf dem New Yorker Broadway großzügig gezeigt: Der Crew an der Bar hinterließ ...

23.03.2016

Was schenkt man der Queen zu Weihnachten? Vor dieser Frage stand die heutige Herzogin Kate (34), als sie 2011 zum ersten Mal die Feiertage bei Elizabeth II. auf dem Landsitz Sandringham verbrachte.

24.03.2016

Benjamin Melzer hat es als erstes männliches Transgender-Model auf die Titelseite der Fitnesszeitschrift „Men’s Health“ geschafft. Sein Weg zum anerkannten Model war steinig und ist noch nicht beendet.

24.03.2016

Nun ist klar, wer sich in Brüssel in Luft gesprengt hat. Die drei Belgier sollen alle Verbindungen zu den Pariser Terroristen gehabt haben. Unter höchster Warnstufe laufen die Ermittlungen aber weiter. Gibt es eine Verbindung nach Deutschland?

24.03.2016

Wegen eines Brandanschlags auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Nauen westlich von Berlin sitzt jetzt ein dritter Verdächtiger in Untersuchungshaft.

24.03.2016

Der bislang größte Mafia-Prozess Norditaliens hat mit großem öffentlichen Interesse begonnen.

24.03.2016
Anzeige