Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Ochsenknecht-Tochter will keinen Promi-Bonus
Nachrichten Panorama Ochsenknecht-Tochter will keinen Promi-Bonus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 11.04.2017
Cheyenne Savannah Ochsenknecht bei der Mercedes-Benz Fashion Week 2016 in Berlin. Quelle: Jörg Carstensen
Anzeige
Berlin

Cheyenne Savannah Ochsenknecht (17) kämpft sich ganz ohne den prominenten Namen ihrer Eltern als Model in Paris durch.

„Ich will keinen Promi-Bonus. Daher laufe ich in der Agentur auch nur unter meinem Vornamen“, sagte die Tochter von Schauspieler Uwe Ochsenknecht (61, „Das Boot“, „Willkommen bei den Hartmanns“) und Ex-Model Natascha Ochsenknecht (52) dem „Gala“-Magazin (Mittwoch).

Das erste Vorsprechen war für die 17-Jährige allerdings ein heftiger Dämpfer. „Die meinten knallhart, ich bin zu dick.“ Zuerst sei für sie eine Welt zusammengebrochen, dann habe sie es bei der nächsten Agentur versucht. „Ich hab einfach mehr Sport gemacht und bin heute mit der Agentur superhappy.“

Cheyenne Savannah ist das jüngste der drei gemeinsamen Kinder von TV-Promi Natascha Ochsenknecht und ihrem Ex-Mann. Zuletzt lief sie auch für zwei Labels bei der Fashion Week in Berlin über den Laufsteg. Ihre älteren Brüder Jimi Blue (25) und Wilson Gonzalez (27) sind ebenfalls im Showgeschäft aktiv.

dpa

Mehr zum Thema

Pop-Poet Tim Bendzko spielt heute in der obersten Musikliga. Dem Fußball-Club 1. FC Union Berlin wünscht er ebenfalls die Erstklassigkeit.

09.04.2017

Schnelle Autos, laute Musik, gutaussehende und knapp bekleidete Frauen - der achte Teil der „Fast & Furious“-Reihe hat aber noch mehr zu bieten: Als mysteriöse Kriminelle trifft Charlize Theron auf den Plan. Mit Autos kenne sie sich aus, hat sie verraten.

10.04.2017

Die kanadische Sängerin hat eine kreative Pause eingelegt, um sich weiter zu entwickeln. Jetzt ist sie wieder da.

10.04.2017
Panorama “Was es nicht alles gibt!“ - Sexspielzeug sorgt für Polizeieinsatz

Morgens, kurz vor 7 Uhr: Ein lautes und fast eine Stunde anhaltendes Dröhnen in der Nachbarwohnung nervt eine Frau in Karlsruhe gewaltig. Sie ruft die Polizei – und die macht eine ungewöhnliche Entdeckung.

11.04.2017
Panorama Weltkriegs-Mahnmal an der Ostsee - Aktivisten wollen U-Boot-Denkmal pink anmalen

Aufregung an der Ostsee: Angeführt von einer Politikerin der Linken wollen Friedensaktivisten das bekannte U-Boot-Denkmal U995 pink anstreichen. Mit Widerstand wird gerechnet.

11.04.2017

Freundschaft mit Männern oder Freundschaft mit Frauen? Da muss Hollywoodstar Morgan Freeman nicht lange überlegen.

11.04.2017
Anzeige