Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Opel investiert in Rüsselsheim - Rückzug aus China
Nachrichten Panorama Opel investiert in Rüsselsheim - Rückzug aus China
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 28.03.2014
Anzeige
Rüsselsheim

Opel zieht sich aus China zurück. Zum Januar 2015 stellt die Marke den Vertrieb dort ein. Es hätte einen hohen dreistelligen Millionenbetrag erfordert, Opel zu mehr Bekanntheit zu führen und das Vertriebsnetz auszubauen, begründete Opel-Chef Karl-Thomas Neumann den Schritt. Im vergangenen Jahr verkaufte Opel in China nur 4365 Fahrzeuge. Gleichzeitig gab Opel die Stärkung ihres Stammsitzes Rüsselsheim bekannt. In den kommenden Jahren sollen dort ein neues Opel-Modell und ein Buick für den US-Markt vom Band laufen.



dpa

Rom (dpa) - Der frühere Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst ist von Papst Franziskus zu einer Audienz empfangen worden. Genaue Inhalte der Audienz sind bislang nicht bekannt.

28.03.2014

Der Mordprozess gegen den südafrikanischen Paralympics-Star Oscar Pistorius ist auf den 7. April vertagt worden. Grund ist die Erkrankung eines Gerichtsgutachters.

28.03.2014

Im Fall der tödlichen Gruppenvergewaltigung in Indien ist die dreijährige Jugendhaft für den Jüngsten der Tätergruppe rechtskräftig.

28.03.2014
Anzeige