Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Paar mit 12 Söhnen bekommt 13. Jungen
Nachrichten Panorama Paar mit 12 Söhnen bekommt 13. Jungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 19.04.2018
Ein Baby trägt blaue Söckchen, immer noch ein sicheres Zeichen, dass es sich um einen Jungen handelt. Quelle: picture alliance / ZB
Anzeige
Rockford

Einen Namen hat das Kind noch nicht, aber immerhin sind Größe und Gewicht bereits bekannt: Sohn Nummer 13 wiegt acht Pfund und misst 54 Zentimeter. Am Wochenende hatte der gesunde Junge das Licht der Welt erblickt, wie die Lokalzeitung „The Grand Rapids Press“ berichtete, fünf Tage vor dem errechneten Geburtstermin.

Kateri und Jay Schwandt (beide 40) haben bereits 12 Söhne. Der älteste Sohn der nun 16-köpfigen Familie ist mittlerweile über 20. Sie sei an große Familien gewöhnt, sagte die Mutter. Sie habe selbst 13 Geschwister gehabt. Der Zeitung verriet der Vater, er habe sich schon eine Tochter gewünscht. Dennoch ist die Freude über den 13. Sohn ungetrübt: „Wir sind unglaublich gesegnet“, postete das Paar auf Facebook.

Von dpa/RND

Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Jungen haben die Richter am Landgericht Freiburg das erste Urteil gesprochen. Der 41-jährige Täter, des bereits wegen schweren Kindesmissbrauchs vorbestraft war, wurde zu einer zehnjährigen Haftstrafe mit anschließender Sicherheitsverwahrung verurteilt. Sieben weitere Urteile stehen noch aus.

19.04.2018

Der Eklat um die Echo-Musikpreis-Vergabe hat ein Schlaglicht geworfen auf das, was Gangster-Rapper seit Jahren auf Kinder und Jugendliche einrieseln lassen. Antisemitismus sei dabei wohl nicht einmal das größte Problem, sagen Experten.

24.04.2018

Die Partys im Berliner Technoclub Berghain sind mitunter ausschweifend. Doch Sex, Drogen und durchtanzte Nächte waren der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg lange ein Dorn im Auge – doch der Versuch den Club auf politischem Weg zu verbieten, ist gescheitert. Ein entsprechender Antrag wurde zurückgezogen.

19.04.2018
Anzeige