Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Paolo Sorrentino: „Maradona rettete mir das Leben“

Schicksal Paolo Sorrentino: „Maradona rettete mir das Leben“

Als Teenager verlor er seine Eltern. Wahrscheinlich wäre der spätere Filmregisseur selbst auch gestorben, wenn er nicht ein Fußballspiel einem Familienausflug in die Berge vorgezogen hätte.

Rom (dpa) - Der italienische Regisseur und Oscar-Preisträger Paolo Sorrentino (46, „La Grande Bellezza“) verdankt sein Leben nach eigenen Worten indirekt der argentinischen Fußball-Legende Diego Maradona.

In einem Interview der italienischen Zeitung „Corriere della Sera“ (Sonntag) schilderte Sorrentino, wie er im Alter von 16 Jahren seine Eltern verloren hat. Sie seien in ihrem Wochenendhaus an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben - an dem ersten Wochenende, an dem er selbst nicht mitfahren musste.

„Maradona rettete mir das Leben. Zwei Jahre lang hatte ich meinen Vater angebettelt, zu einem Auswärtsspiel von Neapel mitfahren zu dürfen, anstatt das Wochenende in den Bergen zu verbringen. Aber er sagte immer, ich sei noch zu jung. Dieses Mal erlaubte er es dann endlich“, sagte Sorrentino.

Sorrentino stammt aus Neapel, wo Maradona in den 1980er Jahren der Star des SSC Neapel war. „Ich habe Maradona nie getroffen“, sagte er. „Einmal habe ich ein paar Sekunden mit ihm gesprochen, als er mich nach der Oscar-Verleihung im Flugzeug anrief. Doch eine Stewardess forderte mich auf, das Handy auszuschalten.“ Für „La Grande Bellezza - Die große Schönheit“ hatte Sorrentino 2014 den Oscar in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film gewonnen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Geschmackssache

Die amerikanische Schauspielerin hat eine neue Geschäftsidee und setzt sie jetzt in Paris um.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.