Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Nachrichten Panorama Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 25.06.2017
Pierre Richard und seine Frau Ceyla Lacerda 2015 in Cannes. Foto:
Anzeige
Berlin

Der Schauspieler Pierre Richard (82, „Der große Blonde mit dem Schwarzen Schuh“) hat seine Frau Ceyla Lacerda vor 25 Jahren mit Späßen erobert. Er habe das Mannequin damals am Mittelmeer getroffen - „und ich tat das, was ich am besten kann: Ich habe sie zum Lachen gebracht. Sehr sogar“, sagte Richard der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Auf die Frage, ob Humor immer der richtige Ansatz sei, wenn man einer Frau näherkommen wolle, antwortete der Franzose: „Humor richtet zumindest keinen Schaden an. Man braucht ihn vielleicht nicht, wenn man so aussieht wie Alain Delon. Aber wenn man nicht Alain Delons Gesicht besitzt, hilft Humor ungemein. Am besten wäre natürlich beides.“

dpa

Mehr zum Thema

Er hat drei Oscars gewonnen, aber jetzt soll es gut sein. Schauspieler Daniel Day-Lewis verabschiedet sich vom Film.

21.06.2017

Phil Lord und Christopher Miller werden beim „Star Wars“-Spinoff über Han Solo nicht Regie führen. Weniger als ein Jahr vor der geplanten Premiere steht Produktionsfirma Lucasfilm nun ohne Regisseur da.

21.06.2017

Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower hat's gefreut, den Bürgermeister hat's geärgert.

24.06.2017

Mit seinen Äußerungen zu Donald Trump hat Johnny Depp für reichlich Wirbel gesorgt. Nun hat er sich entschuldigt.

25.06.2017

Auf einer Fernstraße stürzt ein mit Öl beladener Tanklastwagen um und Dutzende Dorfbewohner rennen mit Benzinkanistern zur Unfallstelle, um auslaufenden Brennstoff aufzusammeln. Dann bricht ein Feuer aus. Über 150 Menschen sterben bei dem Unglück.

25.06.2017

Lack- und Lederfans treffen sich alle Jahre wieder auf dem Bodensee. Das „Torture Ship“ ist eine Attraktion – nicht nur für die leicht bekleideten Fahrgästen – aber zugleich umstritten.

24.06.2017
Anzeige