Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Pilgerweg seit dem Mittelalter
Nachrichten Panorama Pilgerweg seit dem Mittelalter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:52 12.09.2013

Der Jakobsweg ist ein berühmter und seit dem Mittelalter begangener Pilgerweg zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela in Spanien.

Darunter wird in erster Linie der Camino Francés verstanden, jene hochmittelalterliche Hauptverkehrsachse Nordspaniens, die von den Pyrenäen zum Jakobsgrab reicht und dabei die Königsstädte Jaca, Pamplona, Estella, Burgos und León miteinander verbindet. Die Entstehung dieser Route fällt in die erste Hälfte des 11. Jahrhunderts. Sie ist rund 800 Kilometer lang.

Seit den 1970er Jahren hat die Pilgerschaft auf dem Jakobsweg einen großen Aufschwung erlebt. Noch bekannter wurde der Jakobsweg durch den Entertainer Hape Kerkeling. Er wanderte selbst bis Santiago de Compostela. Sein Buch mit dem Titel „Ich bin dann mal weg. Meine Reise auf dem Jakobsweg“ stürmte die Bestsellerlisten in Deutschland.

OZ

Von „Germany‘s Next Topmodel“ auf die Laufstege dieser Welt: Alisar Ailabouni, vor drei Jahren Gewinnerin der TV-Show, ist eines der gefragtesten Models bei der New Yorker Fashion Week.

12.09.2013

Werbetafeln, fliegende Händler, überteuerte Unterkünfte: Viele wollen an den Pilgern nach Santiago verdienen.

12.09.2013

Lebensretter registrieren dramatische Steigerung zum Vorjahr.

12.09.2013
Anzeige