Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Plädoyers gegen Schülerin Safia wegen IS-Attacke erwartet

16-jährige angeklagt Plädoyers gegen Schülerin Safia wegen IS-Attacke erwartet

Im Prozess gegen die 16-jährige IS-Sympathisantin Safia S. wegen einer Messerattacke auf einen Polizisten in Hannover werden heute die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Nebenklage erwartet.

Voriger Artikel
Streit um Fahrstuhl-Einbau in Wohnhaus landet vor BGH
Nächster Artikel
Kita-Kinder besuchen Rentierschlachtung

Polizisten sichern das Oberlandesgericht im niedersächsischen Celle. Julian Stratenschulte/Archiv

Quelle: Julian Stratenschulte

Celle. Im Prozess gegen die 16-jährige IS-Sympathisantin Safia S. wegen einer Messerattacke auf einen Polizisten in Hannover werden heute die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Nebenklage erwartet.

Die Bundesanwaltschaft wirft der Deutsch-Marokkanerin versuchten Mord und Unterstützung einer ausländischen terroristischen Vereinigung vor. Die Tat sei eine „Märtyreroperation“ für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gewesen.

Mitangeklagt ist der 20-jährige Deutsch-Syrer Mohamad Hasan K., der von den Plänen des Mädchens gewusst haben soll. Gegen ihn ermittelt die Bundesanwaltschaft auch, weil er mit den angeblichen Terrorplänen zu tun haben könnte, die zur Absage des Fußball-Länderspiels in Hannover im November 2015 führten.

Der 34 Jahre alte Polizist erlitt bei dem Angriff im Hauptbahnhof Ende Februar eine lebensbedrohliche Stichwunde am Hals. Sein Kollege überwältigte die Gymnasiastin. Maximal drohen der Schülerin zehn Jahre Haft, ihrem Bekannten als Mitwisser fünf Jahre.

Ursprünglich sollten die Plädoyers bereits am Donnerstag gehalten werden, sie hatten sich aber wegen der Befragung letzter Zeugen um einen Tag verschoben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vor Treffen mit de Maizière
Maas hatte bereits im Sommer einen Gesetzentwurf vorgelegt, der die Fußfessel für verurteilte Extremisten zulässt, allerdings erst nach der Haft.

Was tun nach dem Anschlag von Berlin? Am Dienstag wollen der Justiz- und der Innenminister beraten. Trotz allen Streits zeichnen sich ein paar einvernehmliche Konsequenzen ab.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.