Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Polizei tötet Pariser Attentäter - Aufatmen nach drei Tagen Terror
Nachrichten Panorama Polizei tötet Pariser Attentäter - Aufatmen nach drei Tagen Terror
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:28 10.01.2015
Paris

Nach über 50 Stunden hat der Albtraum allem Anschein nach ein Ende: Mit einem Doppelschlag hat die französische Polizei drei islamistische Attentäter getötet. Die beiden Brüder, die bei einem Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ zwölf Menschen getötet haben sollen, wurden nordöstlich von Paris von der Polizei erschossen. Fast zeitgleich schlugen Sondereinheiten im Osten von Paris gegen einen weiteren als Islamisten bekannten Geiselnehmer zu und töteten ihn. Dort kamen vier Geiseln ums Leben. Die drei Attentäter haben sich nach Medienberichten vorher eng abgestimmt.



dpa

Die Generation der Enkel der ersten muslimischen Einwanderer sind in Deutschland nach Einschätzung des Islamwissenschaftlers Marwan Abou-Taam besonders anfällig für radikale Indoktrination.

10.01.2015

Mit einer Zeichnung in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ drückt Karl Lagerfeld seine Bestürzung über den Terroranschlag auf das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ aus.

10.01.2015

Eine Geiselnahme in der südfranzösischen Stadt Montpellier hat nach den Terroranschlägen in Paris vorübergehend für Aufregung gesorgt.

10.01.2015