Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Polizei weitet Ausgangssperre auf ganz Boston aus
Nachrichten Panorama Polizei weitet Ausgangssperre auf ganz Boston aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:11 19.04.2013
Boston

Nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei wurde einer der beiden mutmaßlichen Bombenleger von Boston getötet. Sein mutmaßlicher Komplize befindet sich auf der Flucht. Laut Medien handelt es sich bei den Terrorverdächtigen um Brüder aus Tschetschenien

dpa

Die beiden mutmaßlichen Bombenleger von Boston sind nach Informationen der US-Sender NBC und CNN Brüder aus Tschetschenien. Der am Morgen getötete 20-Jährige habe zunächst in Kasachstan gelebt, bevor er in die USA ausgewandert sei, meldete CNN.

19.04.2013

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer sieht das geplante Losverfahren für die Vergabe von Medienplätzen beim NSU-Prozess positiv. Die Entscheidung des OLG München stehe für die notwendige Offenheit und Transparenz, sagte die CDU-Politikern der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

19.04.2013

Bei den beiden Terrorverdächtigen von Boston handelt es sich laut „Washington Post“ um Brüder im Alter von 19 und 20 Jahren. Das Blatt beruft sich auf Angaben von Sicherheitsbehörden.

19.04.2013