Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Prinz Harry tritt mit Meghan Markle öffentlich auf

Invictus Games Prinz Harry tritt mit Meghan Markle öffentlich auf

Noch saßen sie nicht nebeneinander, aber der öffentliche Auftritt von Prinz Harry und seiner Freundin bei den Invictus Games in Kanada wird von der britischen Presse bereits als Beziehungs-Meilenstein gefeiert.

Voriger Artikel
Ätzende Substanz versprüht: Sechs Verletzte in London
Nächster Artikel
Stefan Raab gibt jungen Gründern Erfolgstipps

Meghan Markle (r) ist bei der Eröffnungsfeier der Invictus Games mit Begeisterung dabei.

Quelle: Danny Lawson

Toronto. Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der Invictus Games, einem Sportwettkampf für verwundete Soldaten und Veteranen, im kanadischen Toronto nicht nebeneinander.

Der britische Prinz habe in der VIP-Reihe neben US-First Lady Melania Trump (47) und dem kanadischen Regierungschef Justin Trudeau (45) Platz genommen, berichtete unter anderem die Nachrichtenagentur PA.

Auf Fotos war die US-Schauspielerin im Publikum lächelnd und klatschend zu sehen. In britischen Medien war von dem ersten öffentlichen Auftritt der beiden die Rede und von einem „Meilenstein“ in der Beziehung des Paars.

Harry, der selbst als Soldat in Afghanistan im Einsatz war, sagte bei der Eröffnung der Spiele am Samstag, die Erfahrungen im Militär hätten sein Leben verändert. Er hatte die Invictus Games gegründet. Vor der Eröffnung hatte er sich schon mit Melania Trump getroffen.

Meghan Markle und Prinz Harry hatten sich im vergangenen Sommer über gemeinsame Freunde in London kennengelernt. Die in Los Angeles geborene Schauspielerin, deren erste Ehe gescheitert war, steht derzeit für die TV-Serie „Suits“ vor der Kamera.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sanfter Tourismus
Die Italienerin Vienna Cammarota mit einer Ausgabe von Goethes „Italienische Reise“ in München.

Italien. Johann Wolfgang von Goethe war fasziniert von dem Mittelmeerland - seine „Italienische Reise“ zeugt davon. Nun hat sich eine Italienerin aufgemacht, um Goethes Weg von Nord nach Süd nachzuwandern.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.