Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Prinz Philip: Ist die Kunst gegen Mäuse versichert?
Nachrichten Panorama Prinz Philip: Ist die Kunst gegen Mäuse versichert?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 28.03.2014
Wissbegierig: Prinz Philip. Foto: Facundo Arrizabalaga
Anzeige
London

Prinz Philip, 92 Jahre alter Ehemann von Queen Elizabeth II. hat die Briten einmal mehr mit einer süffisanten Bemerkung amüsiert.

Bei einem Besuch anlässlich des 325-jährigen Bestehens des Versicherungsmaklers Lloyds of London fragte der Prinz: „Ist die königliche Kunstsammlung auch gegen Mäuse versichert?“

Ein Versicherungsangestellter erklärte ihm, er sei sehr sicher, dass die unschätzbar wertvolle königliche Sammlung, zu der etwa auch Gemälde von Rembrandt gehören, „so ziemlich gegen alles versichert“ sei - allerdings nur zu den Restaurierungskosten. Der Prinzgemahl ist bekannt für seinen kantigen Humor.


Informationen zu Lloyds of London
Informationen zu Prinz Philip



dpa

Es ist einer der erschütterndsten Fälle in der japanischen Justizgeschichte. Jahrzehntelang sitzt ein Japaner wegen Mordes an einer Familie in der Todeszelle. Es war wohl ein Fehlurteil.

28.03.2014

Für die Skirennläuferin und Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch (29) steht nach ihrem Karriereende Mann Marcus an erster Stelle.

„Es geht eine Phase zu Ende, die von zeitlichen Zwängen geprägt war.

28.03.2014

An den Seiten kurz und oben etwas länger: Alle College-Studenten im abgeschotteten Nordkorea müssen laut einem Medienbericht auf Anordnung des Regimes die gleiche Kurzhaarfrisur ...

27.03.2014
Anzeige