Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Proteste und Festnahmen in Moskau nach Inhaftierung Nawalnys
Nachrichten Panorama Proteste und Festnahmen in Moskau nach Inhaftierung Nawalnys
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 18.07.2013
Anzeige
Moskau

Bei Protesten gegen die Inhaftierung des bekannten Oppositionellen Alexej Nawalny hat die Polizei in Moskau mehrere Kremlgegner festgenommen. Im Zentrum der russischen Hauptstadt seien mehr als 15 Demonstranten abgeführt worden, berichtete das regierungskritische Internetportal kasparov.ru. Der 37 Jahre alte Gegner von Kremlchef Wladimir Putin war zuvor in der Stadt Kirow zu fünfJahren Straflager wegen Veruntreuung verurteilt worden. Auch in anderen Großstädten gab es Proteste.

dpa

Das umstrittene Lied „Stress ohne Grund“ des Rappers Bushido (34) darf schon von diesem Freitag an nicht mehr öffentlich verbreitet werden.

23.07.2013

Noch ein Putin-Kritiker als Krimineller hinter Gittern: Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny muss nach einem als Justizskandal kritisierten Prozess für fünf Jahre ins Straflager.

18.07.2013

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Verurteilung des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny zu fünf Jahren Straflager kritisiert.

18.07.2013
Anzeige