Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama „Rainbow Bagel“ wird zum Internet-Star
Nachrichten Panorama „Rainbow Bagel“ wird zum Internet-Star
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 24.03.2016
Anzeige
New York

Der „Cronut“ war gestern, New Yorks neuer Food-Trend ist der „Rainbow Bagel“. Der kunterbunte Teigkringel, der leicht süßlich schmeckt, ist sehr fotogen und so zum Instagram-Star geworden. „Er sieht gut aus, aber wenn man ihn probiert, hat er auch verschiedene Geschmäcker. Das passt einfach und macht gute Laune“, sagte Erfinder Scott Rossillo dem TV-Sender ABC.

Einer seiner beiden Läden im Stadtteil Brooklyn musste sogar vorübergehend schließen, weil Schlangen um den ganzen Block herum standen und die Nachfrage nicht mehr bedient werden konnte. Täglich verkauft Rossillo mehrere hundert „Rainbow Bagel“, die mit Frischkäse rund sieben Dollar (etwa 6,50 Euro) kosten. In New York und auch in London gibt es bereits dutzende Nachmacher.

dpa

Mehr zum Thema

Der Wahl-Hamburger und seine Band project Île bringen am 15. April ihre neue Platte „Fasst euch ein Herz“ heraus / Die Songs stellen die Musiker Ende April in Rostock und Stralsund vor

24.03.2016

Das neueste Trendgebäck in Prag hat einen unaussprechlichen Namen: Der mit Eiscreme gefüllte „Trdelnik“ ist derzeit der Hit bei Besuchern der Moldau-Metropole. Die Teigrolle gibt es schon länger.

31.03.2016

An grüne Milch in Form von Matcha Latte haben sich Szenegänger längst gewöhnt. Doch nun scheint ein neues Trendgetränk in aller Munde zu sein: goldene Milch.

24.03.2016

Alleine auf der Karaoke-Bühne oder Zuhause unter der Dusche singen? Wer sich das eine nicht traut und das andere zu langweilig findet, wird vielleicht beim Massenkaraoke glücklich.

10.03.2016

Einblicke in die eigene Familiengeschichte haben Oscar-Preisträger Dustin Hoffman (78, „Rain Man“) in einer TV-Sendung die Tränen in die Augen getrieben.

11.03.2016

Popsängerin Nena (55) mag das Duzen - und kann mit der förmlicheren Anrede nichts anfangen. „Siezen halte ich nie länger als drei Sekunden aus. Ich finde das albern“, sagte sie dem Magazin „In“.

11.03.2016
Anzeige