Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Ralph Fiennes steht lieber auf der Bühne

München Ralph Fiennes steht lieber auf der Bühne

Der britische Schauspieler Ralph Fiennes („Grand Budapest Hotel“) mag Theaterrollen sehr.

München. Der britische Schauspieler Ralph Fiennes („Grand Budapest Hotel“) mag Theaterrollen sehr. „Wenn man zwischen zweieinhalb und drei Stunden mit voller Konzentration auf der Bühne steht, herrscht großer Druck. Doch man wird belohnt, wenn man die Verbindung zu den Zuschauern spürt“, sagte der 53-Jährige der Tageszeitung „Augsburger Allgemeine“ (Samstag). „Alle sind auf eine Reise gegangen. Das ist Theater und etwas sehr Besonderes.“

Beim Film komme man früh und warte oft viel. Man spiele kleine Schnipsel und habe keine Ahnung, wie diese später bearbeitet werden. „Man kann großartige Dinge schaffen, aber man sitzt nicht auf jene Weise am Steuer, wie man das auf der Bühne tut. Und es ist toll, am Steuer zu sitzen.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Dunja Hayali bekommt in der Sommerpause von Maybrit Illner erneut eine eigene Sendung im ZDF. Wieder interessiert sie sich für politische Themen. Bei einem hat sie persönliche Erfahrungen in der Familie.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.