Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama „Rock am Ring“: Drei Wohnungen nach Terroralarm durchsucht
Nachrichten Panorama „Rock am Ring“: Drei Wohnungen nach Terroralarm durchsucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 05.06.2017
Rund 87 000 Menschen hatten bei „Rock am Ring“ trotz der Terrorwarnung ein ausgelassenes Fest gefeiert. Quelle: Thomas Frey
Anzeige
Fulda

In einem Fall durchsuchten Spezialeinsatzkräfte der Polizei eine Wohnung in Fulda, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Osthessen bestätigte. Zuerst hatte das Nachrichtenportal „Osthessen News“ über den SEK-Einsatz in der Nacht zum Samstag berichtet.

Das Festivalgelände in der Eifel war am Freitag wegen eines Terroralarms evakuiert worden. Gegen drei Männer aus Hessen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der Vorbereitung eines „Explosionsverbrechens“ eingeleitet. Die Männer wurden vorläufig festgenommen. Sie sind seit Samstagmorgen wieder auf freiem Fuß. Es wird weiter ermittelt. Einen konkreten Tatverdacht gab es laut Polizei zunächst aber nicht.

Nach Angaben von „Osthessen News“ brachen Spezialkräfte des SEK Kassel und Beamte der Kriminalpolizei Fulda in der Nacht zum Samstag die Tür eines Einfamilienhauses im Fuldaer Stadtteil Galerie auf. Einer der drei Verdächtigen sei dort bei einem Freund gemeldet gewesen. Festnahmen habe es dort nicht gegeben.

Auf dem Festivalgelände und den Campingplätzen sei es in der heutigen Nacht ruhig geblieben, sagte eine Sprecher der Befehlsstelle am Nürburgring. „Es gab keine besonderen Vorkommnisse.“ Rund 87 000 Menschen hatten bei „Rock am Ring“ trotz der Terrorwarnung ein ausgelassenes Fest gefeiert.

dpa

Mehr zum Thema

Ende August findet das bekannte Pangea-Festival auf dem Gelände des ehemaligen Militärflugplatzes statt. Das an Stelle des Pütnitz-Festivals, das bis 2015 ebenfalls dort stattfand, im vergangenen Jahr organisierte Wurzel-Festival zieht an einen neuen Ort in Brandenburg.

01.06.2017

Die Party geht nach der Unterbrechung wegen Terrorgefahr weiter. Zehntausende Musikfans feiern bei „Rock am Ring“ in der Eifel. Die Polizei ermittelt gegen drei Männer, die inzwischen wieder auf freiem Fuß sind.

03.06.2017

Großalarm in London: Das Nachtleben südlich der Themse kommt am späten Samstagabend jäh zum Stillstand. Wieder einmal wurde die Stadt Ziel eines Terrorangriffs.

04.06.2017

Madrid, London, Paris, Brüssel, Berlin, Manchester - und nun wieder London: Europäische Metropolen sind in den vergangenen Jahren immer stärker ins Fadenkreuz islamistischer Terroristen gerückt.

05.06.2017
Panorama May: «Jetzt reicht's» - Sieben Tote bei Terror in London

Ein Anschlag in der britischen Hauptstadt erschüttert das Land wenige Tage vor der Wahl. Premierministerin May findet zu einem neuen, härteren Tonfall: Sie will den islamischen Extremismus „ausrotten“.

04.06.2017

Nachdem ihr erster Ehemann sie betrogen hatte, machte es sich die Britin Rebecca Jane zur Aufgabe, untreue Männer zu überführen. Dabei war die 32-Jährige vor der Versuchung selbst nicht sicher – 18 Monate hatte sie eine Affäre mit ihrem Nachbarn.

04.06.2017
Anzeige