Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Säugling reist im Zug alleine durch Hessen
Nachrichten Panorama Säugling reist im Zug alleine durch Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 24.04.2018
Ein Säugling ist knapp 80 Kilometer durch Hessen gereist – und das alleine. Quelle: dpa
Anzeige
Stadtallendorf/Kassel

Ein fünf Monate altes Baby ist am Wochenende ohne seine Mutter im Zug von Stadtallendorf (Kreis Marburg-Biedenkopf) nach Kassel gefahren. Die 19-jährige Mutter hatte am Samstag ihre im Kinderwagen liegende Tochter in den Zug gestellt und war noch einmal auf den Bahnsteig hinaus gegangen, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Während sie sich draußen aufhielt, schlossen sich die Türen und der Zug fuhr ab. Zwei Reisende und ein Zugbegleiter nahmen sich des Säuglings an und verständigten die Bundespolizei, die das Baby am Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe in Empfang nahm. Mit dem nachfolgenden Zug traf auch die Mama in Kassel ein.

Von RND/dpa

Nach einem Streit steckt ein Betrunkener in China eine mehrstöckige Karaoke-Bar in Brand. Vorher blockiert der 32-Jährige laut einem Fernsehbericht noch die Tür. Die Kneipe wird zur Todesfalle.

24.04.2018

Nach der Festnahme des mutmaßlichen Todesfahrers von Toronto hat der Polizeichef der kanadischen Großstadt den verantwortlichen Polizisten für seinen Einsatz gelobt.

24.04.2018

Zur Geburt gibt es traditionell Salutschüsse: 103 sollen es sein - verteilt auf Hyde Park und Tower

28.04.2018
Anzeige