Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Schauspielerin Nina Hoss für mehr Frauen an der Macht

Täglicher Sexismus Schauspielerin Nina Hoss für mehr Frauen an der Macht

Auch in Deutschland gibt es täglichen Sexismus. Die Strukturen müssten sich grundlegend ändern, findet die Schauspielerin. Es gehe nicht um Political Correctness.

Voriger Artikel
Trump-Anwalt soll Pornostar Schweigegeld gezahlt haben
Nächster Artikel
Kind für Sex verkauft: Hauptverdächtiger hatte Kontaktverbot

Nina Hoss (42) beobachtet auch in Deutschland einen täglichen Sexismus.

Quelle: Jens Kalaene

Leipzig. Die Schauspielerin Nina Hoss (42) beobachtet auch in Deutschland einen täglichen Sexismus. Dieser werde schon in scheinbar harmlosen Bemerkungen deutlich, sagte Hoss der „Leipziger Volkszeitung“ (Samstag).

„Es geht jetzt nicht um Political Correctness, sondern darum, dass die Strukturen sich verändern müssen.“ Es müssten mehr Frauen in Leitungsfunktionen kommen. Nur dann werde sich die Art ändern, wie man miteinander umgehe.

„Niemand behauptet, dass Frauen automatisch bessere Chefs sind. Aber warum darf sich nicht auch ein Chefin als - Pardon - Arschloch entpuppen?“ Bei den Männer gebe es genügend davon - „so viele, dass es gar nicht weiter auffällt“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sexuelle Nötigung
James Franco bei den Golden Globes.

Golden-Globe-Gewinner James Franco sieht sich mit Vorwürfen der sexuellen Belästigung konfrontiert. In einem Interview wies er diese als „nicht korrekt“ zurück.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.