Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Schwestern sterben bei Brand in ihrem Wohnhaus
Nachrichten Panorama Schwestern sterben bei Brand in ihrem Wohnhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.03.2014

Zwei kleine Mädchen sind bei einem Feuer im niedersächsischen Duderstadt ums Leben gekommen. Die vier und acht Jahre alten Schwestern starben gestern Morgen in ihrem brennenden Elternhaus. Ihre neun und zehn Jahre alten Brüder sowie die Großeltern wurden ins Krankenhaus gebracht. Sie erlitten zum Teil schwere Verletzungen. Die Eltern und das fünfte Geschwisterkind waren während des Brands nicht in Duderstadt.

Zur Ursache des Feuers konnte die Polizei noch keine Angaben machen. „Die Ermittlungen laufen“, sagte Duderstadts Polizeichef Otto Moneke. Es könne sein, dass wesentliche Erkenntnisse erst in der kommenden Woche vorliegen.

Ein Passant hatte das Feuer am Freitagmorgen kurz nach 6.30 Uhr bemerkt und Alarm geschlagen. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen bereits aus dem Dach der Doppelhaushälfte in einem Duderstädter Außenbezirk. Die beiden Mädchen konnten nur noch tot geborgen werden. Notärzte versuchten vergeblich, die Schwestern zu reanimieren.



OZ

Wie die Zeit rast: Terence Hill, der Italiener mit den stahlblauen Augen, wird 75.

29.03.2014

Erst Mutprobe, jetzt Kult: Was sich in der Millionen-Metropole sonst nur Kuriere trauten, wird jetzt auch bei Einheimischen beliebter.

29.03.2014

General Motors ruft weltweit knapp eine Million weitere Autos wegen problematischer Zündschlösser zurück. Damit steigt die Gesamtzahl der Rückrufe auf rund 2,6 Millionen Fahrzeuge.

29.03.2014
Anzeige