Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Sechs Berliner Häftlinge weiter auf der Flucht
Nachrichten Panorama Sechs Berliner Häftlinge weiter auf der Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:10 03.01.2018
Blick auf die Justizvollzugsanstalt (JVA) Plötzensee in Berlin. Quelle: Paul Zinken
Berlin

In Berlin sind noch sechs Häftlinge aus dem Gefängnis Plötzensee auf der Flucht. Das sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen.

Zwischen Weihnachten und Neujahr waren neun Männer aus der Haftanstalt ausgebrochen oder aus dem offenen Vollzug entwichen. Zwei von ihnen stellten sich laut Polizei bei den Behörden, einen fassten Polizisten am Dienstag in Neukölln.

Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) will an diesem Mittwoch gemeinsam mit dem Gefängnisleiter Uwe Meyer-Odewald in einer Pressekonferenz Stellung nehmen.

Die Opposition forderte am Dienstag erneut den Rücktritt des Senators. CDU-Fraktionschef Florian Graf kritisierte: „Rot-Rot-Grün feiert Tage der offenen Tür für Gefangene.“ Der Ausbruch von neun Häftlingen in fünf Tagen sei ein „einmaliger Skandal in der Rechtsgeschichte“. Der Justizsenator habe sich um „Nischenthemen“ gekümmert und nicht um den Strafvollzug, sagte Graf in der rbb-„Abendschau“.

dpa

Mehr zum Thema

Hammer, Trennschleifer - und eine unverschlossene Tür im Heizungsraum. Auf dieser Basis ist vier Häftlingen in Berlin eine filmreife Flucht gelungen. Der Fall wirft Fragen auf, die die Justiz nun zu beantworten hat.

29.12.2017

Während die Polizei noch nach fünf flüchtigen Verurteilten der vergangenen Tage sucht, machen sich schon wieder zwei Gefangene aus dem Staub. Einer von ihnen kommt aber schnell zurück.

01.01.2018

Ein paar Jahre war Ruhe. Der letzte Gefängnisausbruch in Berlin geschah 2014. Aber Ende 2017 und Anfang 2018 kam es dann heftig für die Justiz und den Senat. Warum lassen sich Ausbrüche nicht verhindern? Und sind sie wirklich so schlimm?

02.01.2018

In Peru ist ein Bus von einer Klippe gestürzt. Dabei seien mindestens 48 Menschen ums Leben gekommen, teilte die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mit. Da zum Unfallzeitpunkt mehr als 50 Menschen in dem Fahrzeug gewesen seien, befürchtete sie, dass es noch weitere Tote gegeben habe.

03.01.2018

Nach der Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig akzeptiert Rapper Kollegah eine Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro. Einen Einspruch hatte die Verteidigung wieder zurückgezogen.

02.01.2018

US-Glamourgirl Paris Hilton (36) und Schauspieler Chris Zylka (32) sind verlobt. Der aus US-Bundesstaat Ohio stammende Darsteller habe Hilton den Heiratsantrag bei einem Skiurlaub über das Wochenende in Aspen/Colorado gemacht, bestätigte Hiltons Sprecherin am Dienstag.

02.01.2018