Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Siebenjähriger stirbt an Mittelohrentzündung

Antibiotika abgelehnt Siebenjähriger stirbt an Mittelohrentzündung

Seit seinem dritten Lebensjahr durfte der kleine Francesco keine Antibiotika mehr einnehmen – seine Eltern wollten es so. Selbst schmerzhafte Krankheiten wie eine Mittelohrentzündung wurden ausschließlich homöopathisch behandelt. Nun ist der kleine Junge tot.

Voriger Artikel
Lkw verliert 2500 Bierkisten
Nächster Artikel
Freispruch für Brüder von Hatun Sürücü

Nicht immer das Mittel der Wahl: Für den kleinen Francesco endete die homöopathische Behandlung seiner Mittelohrentzündung tödlich (Symbolbild).

Quelle: dpa

Hannover. Eigentlich gilt eine Mittelohrentzündung als gut behandelbar – sie ist zwar schmerzhaft, doch mit einem entsprechenden Antibiotikum selbst bei hartnäckigen Verlaufsformen recht schnell wieder verschwunden. Nicht so bei dem kleinen Francesco aus der ostitalienischen Stadt Cagli. Nach 15 Tagen Krankheit starb der Siebenjährige am vergangenen Wochenende. Die homöopathischen Mittel, mit denen seine Eltern ihn ausschließlich behandelten, hatten diesmal keine Wirkung gezeigt – die Krankheit sich folglich immer weiter ausgebreitet.

„Wir haben dem Doktor immer vertraut“, zitiert die Zeitung „Corriere della Serra“ die Mutter des Kindes. Bis dato habe er immer helfen können. Auch diesmal soll er den Eltern Hoffnung gemacht haben, dass ihr Sohn bald wieder gesund werde.

Nun müssen sich die Eltern des Jungen sowie der Homöopath möglicherweise vor Gericht verantworten. Medienberichten zufolge wollen die Großeltern des Jungen klagen, auch die Staatsanwaltschaft ermittle bereits. Laut „Corriere della Serra“ sollen Ermittler die Praxis des Homöopathen durchsucht sowie Computer und Medikamente beschlagnahmt haben.

Die Eltern des kleinen Francesco haben unterdessen einen Teil der Organe ihres Kindes zur Spende freigegeben. Medienberichten zufolge sei damit drei Kindern das Leben gerettet worden.

Von RND/caro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.