Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Sonja Zietlow liebt die bayerische Direktheit
Nachrichten Panorama Sonja Zietlow liebt die bayerische Direktheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 01.05.2016
Anzeige
München

„Dschungelcamp“-Moderatorin Sonja Zietlow liebt die direkte Art der Leute in Bayern. „Der Bayer sagt immer, was er denkt. Das mag ich. Da läuft nix hintenrum. Nix Falsches“, sagte die 47-Jährige im Interview der Münchner Zeitung „tz“. „Er sagt so was wie: „Frau Zietlow, i mog Sie ja eigentlich ned, aber...“ Das ist doch herrlich.“

Die gebürtige Rheinländerin lebt seit zwölf Jahren südlich von München. Auch sie selbst wäre inzwischen gern Bayerin. „Daran arbeite ich jeden Tag“, sagte sie mit einem Augenzwinkern. „Das hier ist meine Heimat - längst nicht mehr Bonn, wo ich geboren, oder Bergisch Gladbach, wo ich aufgewachsen bin.“

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem Schmähgedicht gegen den türkischen Präsidenten Erdogan prüft die Staatsanwaltschaft Mainz, ob hinreichender Tatverdacht gegen ZDF-Moderator Böhmermann wegen Beleidigung besteht. Davor bekommt der Satiriker die Gelegenheit, seine Sicht der Dinge darzulegen.

27.04.2016

ZDF-Satiriker Jan Böhmermann hat wegen der Ermittlungen nach seinem Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten einen Anwalt eingesetzt.

27.04.2016

Knapp vier Wochen sind seit dem Schmähgedicht von Jan Böhmermann über den türkischen Präsidenten Erdogan vergangen. Der Satiriker hat einen Rechtsbeistand ernannt. Die Mainzer Staatsanwaltschaft sagt, was der Anwalt jetzt vorhat.

28.04.2016

Stumm, meist unbeweglich hat der frühere Auschwitz-Wachmann seinen Gerichtsprozess verfolgt. Der 94-Jährige ist der 170 000-fachen Mordbeihilfe in dem Vernichtungslager angeklagt. Erstmals äußert er sich nun zu der Zeit, die er sein Leben lang verdrängen wollte.

30.04.2016

Sie antwortete auf eine Partnerschaftsanzeige - doch ihr vermeintlicher neuer Freund hielt sie wochenlang gefangen. Am Ende ist die Frau tot. Hinweise auf ein Sexualdelikt gibt es nicht. Was steckt hinter der Tat?

30.04.2016

Herzogin Kate (34) hat nach Ansicht einer britischen Royal-Expertin auch nach fünfjähriger Ehe mit Prinz William (33) eine Heidenangst, Fehler zu machen.

30.04.2016
Anzeige