Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama „Spiegel“: Alle Abgeordneten sollen künftig Verfassungsrichter wählen
Nachrichten Panorama „Spiegel“: Alle Abgeordneten sollen künftig Verfassungsrichter wählen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 23.03.2014
Berlin

Die Bundesverfassungsrichter sollen künftig direkt vom Bundestag gewählt werden, wie der „Spiegel“ berichtet. Darauf hätten sich Unionsfraktionschef Volker Kauder und sein SPD-Kollege Thomas Oppermann verständigt, schreibt das Magazin unter Berufung auf die Spitze der großen Koalition. Damit solle dem Vorwurf begegnet werden, dass die höchsten Richter in einer Art Geheimgremium ausgekungelt würden. Das Grundgesetz schreibt vor, dass die Verfassungsrichter je zur Hälfte von Bundestag und Bundesrat gewählt werden - im Bundestag entscheidet aber bisher ein Wahlausschuss von zwölf Abgeordneten.



dpa

Die Staatsanwaltschaft Rostock ermittelt gegen mehrere Landwirtschaftsbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern, weil sie Millionen Eier illegal als Öko-Eier in den Handel gebracht haben sollen.

23.03.2014

Opel und die IG Metall verhandeln morgen wieder über einen Tarifvertrag für die Schließung des Bochumer Werkes. Bisher gibt es nur von beiden Seiten gebilligte Eckpunkte.

23.03.2014

Sondereinheiten der brasilianischen Polizei haben in Rio de Janeiro im Kampf gegen die organisierte Kriminalität mehrere Armensiedlungen besetzt.

23.03.2014