Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Staatsanwalt soll Interna zu Wulff und Edathy weitergegeben haben
Nachrichten Panorama Staatsanwalt soll Interna zu Wulff und Edathy weitergegeben haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 20.02.2015
Anzeige
Hannover

Wegen Geheimnisverrats in den Fällen Wulff und Edathy hat die Staatsanwaltschaft Göttingen Ermittlungen gegen den Celler Generalstaatsanwalt Frank Lüttig eingeleitet. Ihm werde vorgeworfen, als früherer Leiter der Strafrechtsabteilung im Niedersächsischen Justizministerium sowie als Generalstaatsanwalt in acht Fällen in strafbarer Weise Geheiminformationen an Dritte weitergegeben zu haben, sagte Niedersachsens Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz im Landtag in Hannover. Neben Lüttig stehe noch eine zweite Person im Fokus der Ermittlungen.



dpa

Hannover (dpa)- Wegen der Weitergabe von vertraulichen Ermittlungsinterna im Fall Wulff und im Fall Edathy wird gegen den Celler Generalstaatsanwalt Frank Lüttig ermittelt.

20.02.2015

Formel-1-Pilot Nico Rosberg und seine Frau Vivian erwarten ihr erstes Kind. „Spannende Zeit für unsere Family, Vivian ist schwanger, wenns gut läuft bekommen wir ...

24.09.2015

Der Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz für Kleinkinder greift: Vor allem der Westen holt auf, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. In den alten Bundesländern wurden zum Stichtag 1.

20.02.2015
Anzeige