Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Stadt München stellt Gutachten zu Motiv des Amokläufers vor
Nachrichten Panorama Stadt München stellt Gutachten zu Motiv des Amokläufers vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 06.10.2017
Besucher legen bei einer Gedenkveranstaltung am Erinnerungsort für die Opfer des Amoklaufs in München Blumen nieder. Quelle: Tobias Hase/archiv
Anzeige
München

Mehr als ein Jahr nach dem Amoklauf am Münchener Olympia-Einkaufszentrum werden heute drei Gutachten über das Verbrechen mit neun Toten vorgestellt. Die Fachstelle für Demokratie hat den politischen Hintergrund untersucht.

Im Auftrag der Stadt haben die Politik- und Sozialwissenschaftler Christoph Kopke, Matthias Quent und Florian Hartleb dazu Ermittlungsakten ausgewertet.

Medienberichten zufolge kamen sie zu dem Ergebnis, dass der 18-jährige Täter David S. aus rechtsextremistischen Motiven handelte. Forensische Gutachter, die im Zuge der Ermittlungen von der Staatsanwaltschaft beauftragt worden waren, sahen hingegen die Kränkung des Todesschützen durch langjähriges Mobbing als vordergründiges von mehreren Motiven.

dpa

Mehr zum Thema

Was bewegt einen 64-Jährigen, in den 32. Stock eines Hotels zu gehen und auf eine Menschenmenge auf der Straße zu schießen? Die Polizei weiß bisher: Der Schütze war Glücksspieler und Waffensammler.

03.10.2017

Die Bluttat von Las Vegas gehört zu den entsetzlichsten Massenmorden, die die USA je erlebt haben. Erschwinglichkeit und Menschenmassen machen die Stadt zu einem der verwundbarsten weichen Ziele der Welt. Wird hier jetzt alles anders werden?

03.10.2017

Gediegen die Gegend, begrünt und ruhig. Hier lebte Stephen Paddock, Todesschütze von Las Vegas. Ein Waffenladen und ein Kasino, ratlose Nachbarn: eine Spurensuche in Mesquite, Nevada.

04.10.2017

Eine Studie der Forschungsgruppe YouGov hat das Liebesleben der Deutschen unter die Lupe genommen. Fazit: Vor allem Männer wünschen sich mehr Sex – jeder Zehnte bezeichnet sich sogar als sexsüchtig. Ansonsten herrscht in deutschen Schlafzimmern im Großen und Ganzen Zufriedenheit.

06.10.2017

Weil es für sie schwer ist, Mode in ihrer eigenen Größe zu finden, bringt die Komikerin jetzt eine eigene Linie auf den Markt - ab Kleidergröße 42.

05.10.2017

Ohne das Opfer Kevin Großkreutz werden zwei junge Männer nach einer nächtlichen Prügelattacke auf den Fußballstar verurteilt. Sie hatten ihn krankenhausreif geschlagen. Sein Schwänzen als Zeuge bleibt derweil ohne Folgen.

05.10.2017
Anzeige