Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Star-Koch Wolfgang Puck erhält Hollywood-Stern
Nachrichten Panorama Star-Koch Wolfgang Puck erhält Hollywood-Stern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 19.04.2017
Wolfgang Puck bekommt Stern Nummer 2608. Quelle: Michael Nelson
Anzeige
Los Angeles

Star-Koch Wolfgang Puck (67) soll auf dem Walk of Fame in Hollywood geehrt werden. Am 26. April werde der gebürtige Österreicher dort mit der 2608. Sternenplakette gewürdigt, teilten die Veranstalter in Los Angeles mit.

Als Gastredner werden US-Regisseur Brett Ratner („Rush Hour“) und der TV-Moderator Larry King erwartet.

Puck, der seit mehr als 20 Jahren nach der Oscar-Verleihung beim „Governors Ball“ die Hollywood-Prominenz verköstigt, erhält die Plakette in der Kategorie Fernsehen. Neben zahlreichen Restaurants und Catering-Angeboten leitet Puck auch Koch-Shows und andere TV-Events.

Als Sohn einer Köchin im österreichischen Sankt Veit begann er mit 14 Jahren seine Ausbildung zum Küchenchef. Nach Lehrjahren in Frankreich zog er mit 24 Jahren in die USA. In seinem ersten Feinschmecker-Restaurant „Ma Maison“ in Los Angeles verköstigte der Wahlamerikaner schon in den 70er Jahren berühmte Gäste. Pucks „Spago“ zählte in den 80er Jahren zu Hollywoods Szene-Lokalen. Sein Mix von französischer Küche mit euro-asiatischen Akzenten machte ihn zum Miterfinder der „California Cuisine“.

dpa

Mehr zum Thema

Mehr als zehn Ehe-Jahre, drei gemeinsame Kinder, zwei erfolgreiche Karrieren: Das frühere Traumpaar Jennifer Garner und Ben Affleck geht schon seit 2015 getrennte Wege, nun folgt die Scheidung.

14.04.2017

Emma Morano ist tot. Sie war der letzte noch lebende Mensch gewesen, der im 19. Jahrhundert geboren worden war. Ihre Nachfolgerin als ältester Mensch kommt vermutlich aus Jamaika.

15.04.2017

Emma Moranos Organismus war für ein langes Leben programmiert. Dass die Italienerin stolze 117 Jahre alt wurde, hatte auch andere Gründe. Nun ist mit ihr wohl der älteste Mensch der Welt gestorben.

16.04.2017

Die grausame Tat bewegt nicht nur Amerika. Ein Rentner wird auf offener Straße erschossen, ein Video davon erscheint später auf Facebook. Nun ist der mutmaßliche Täter tot.

18.04.2017

In Marseille werden zwei Terrorverdächtige festgenommen, die laut Behörden einen Anschlag vor der Wahl planten. Die Kandidaten wollen weitermachen. Es gibt immer noch keinen klaren Favoriten für die Schicksals-Abstimmung am Sonntag.

18.04.2017

Und schon wieder United Airlines. Erst durfte ein Mädchen mit Leggings nicht mitfliegen, dann wird ein Arzt gewaltsam aus dem Flugzeug gezerrt. Jetzt der nächste Fauxpas. Ein Paar wurde vor der Reise mit United Airlines aus dem Flieger geworfen. Sie waren auf dem Weg zu ihrer eigenen Hochzeit.

18.04.2017
Anzeige