Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Stellan Skarsgård ist lieber „Latte-Papa“ als Golfspieler
Nachrichten Panorama Stellan Skarsgård ist lieber „Latte-Papa“ als Golfspieler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 18.06.2016
Anzeige
Stockholm/Hamburg

Wenn er nicht gerade Filme dreht, ist der schwedische Schauspieler Stellan Skarsgård (65) Hausmann. Er sei Familienmensch und ein echter „Latte-Papa“, sagte der achtfache Vater der Zeitschrift „Nido“.

„Es gibt für mich nichts Schöneres als alle meine Kinder zusammen zu sehen.“ Der Nachwuchs halte ihn jung. „Natürlich hätte ich es irgendwann sein lassen können mit dem Kinderkriegen. Aber was dann? Soll ich jetzt etwa Golf spielen?“

Skarsgård verbringt nach eigener Aussage nur fünf Monate im Jahr mit der Schauspielerei - und den Rest der Zeit mit seinen Kindern. Dabei sei es ihm wichtig, die Familie einmal am Tag am Tisch zu versammeln.

dpa

Mehr zum Thema

Der US-Schauspieler Charlie Sheen (50) wirbt für einen schwedischen Kondomhersteller und sicheren Sex.

16.06.2016

Happy End für Harrison Ford (73): Star-Regisseur Steven Spielberg (69) hat dem US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ verraten, dass sein Hauptdarsteller in „Indiana Jones 5“ am Leben bleiben wird.

17.06.2016

Dieses Ehe-Ende sorgt für Schlagzeilen: Der Scheidungsstreit der Filmstars Johnny Depp und Amber Heard geht in die nächste Runde. Muss Depp weiter von Heard Abstand halten? Es geht vor den Richter.

17.06.2016

Der Krieg gegen den Terror im Nahen Osten ist das eine. Barack Obama will dem Terror in den USA aber auch mit neuen Waffengesetzen bekämpfen: Wer keine Waffen kaufen kann, kann keine Unschuldigen umbringen.

17.06.2016

Dramatische Szenen während eines lustigen TV-Drehs: Anthony Kiedis, Sänger der Red Hot Chili Peppers, hat nach eigenen Angaben einem Baby das Leben gerettet.

19.06.2016

US-Sängerin Christina Aguilera (35) will Teile der Einnahmen ihrer neuen Single „Change“ an Opfer und Hinterbliebene des Massakers in Orlando spenden.

23.06.2016
Anzeige