Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Streit um Utøya-Gedenkstätte - Anwohner engagieren Anwalt

Oslo Streit um Utøya-Gedenkstätte - Anwohner engagieren Anwalt

Im Streit um eine Gedenkstätte gegenüber der norwegischen Insel Utøya wollen Anwohner sich künftig juristisch wehren.

Oslo. Im Streit um eine Gedenkstätte gegenüber der norwegischen Insel Utøya wollen Anwohner sich künftig juristisch wehren. Ein Anwalt solle die „Vergewaltigung der Natur“ und „Retraumatisierung unschuldiger Zeugen der Tragödie des 22. Juli stoppen“, berichtet der Rundfunksender NRK. 2011 hatte der Massenmörder Anders Behring Breivik bei Anschlägen auf Utøya und mitten in Oslo 77 Menschen getötet. Für die Gedenkstätte soll sinnbildlich für die Wunden, die die Attentate hinterlassen haben, eine Schneise in die Felsen nahe Utøya geschlagen werden.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.