Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Tausend Dollar Trinkgeld für ein nettes Gespräch

New York Tausend Dollar Trinkgeld für ein nettes Gespräch

Taxifahrer in den USA traute seinen Augen nicht.

Voriger Artikel
Vermummte werfen in Leipzig Steine und zünden Nebelbomben
Nächster Artikel
Nigerias Armee wehrt Angriff ab - 42 Kämpfer von Boko Haram getötet

New York. Ein kurzer Fahrdienst und ein nettes Gespräch haben einem Taxifahrer in den USA ein sattes Trinkgeld in Höhe von fast 1000 Dollar (850 Euro) beschert. Der Nachtfahrer Oumar Maiga aus Philadelphia war zunächst selbst skeptisch, so dass er sogar die Kreditkartenabrechnung abwartete, um sicherzugehen, dass sich sein Fahrgast nicht getäuscht hatte. Nun teilte sein Arbeitgeber Freedom Taxi mit, dass Maiga für die 4,31-Dollar-Fahrt tatsächlich das höchste Trinkgeld in der Geschichte der Firma einstrich.

Demnach sammelte Maiga seinen Kunden an einem Abend in der Vorweihnachtszeit ein und plauderte mit ihm. Der Gast sagte, er wisse genau, wie schwer der Taxifahrerberuf sei.

Nach der Fahrt schrieb er ihm 1000 Dollar Tip auf. Auf Magais Hinweis, da habe er sich wohl vertan, sagte er: „Das ist genau das, was ich geben wollte.“

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.