Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
„The Voice“-Sieger will zum ESC

Hamburg „The Voice“-Sieger will zum ESC

Andreas Kümmert und Mrs. Greenbird treten an.

Voriger Artikel
Türkei: Mohammed-Karikatur trotz Gerichtsverbot weiter im Internet
Nächster Artikel
US-Behörden verhindern Attentatsversuch auf das Kapitol

Hamburg. „The Voice“-Sieger Andreas Kümmert möchte dieses Jahr für Deutschland beim Eurovision Song Contest in Wien singen. Der 28-Jährige aus dem fränkischen Gemünden am Main tritt neben sieben anderen Acts beim nationalen Vorentscheid im März in Hannover an. Das gab der Norddeutsche Rundfunk bekannt.

„Ich sehe es als eine große Chance, meine Songs einem breiten Publikum präsentieren zu können“, sagte Kümmert, der Ende 2013 die Talentshow „The Voice of Germany“ von ProSieben und Sat.1 gewonnen hatte. Mit dabei beim Vorentscheid sind auch Fahrenhaidt, Faun, Alexa Feser, Mrs. Greenbird, Laing und Noize Generation. Ein achter Startplatz wird unter Newcomern bei einem Clubkonzert im Februar entschieden. Der ESC 2015 steigt im Mai.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.