Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Tierquäler attackieren Passanten: Prozessbeginn
Nachrichten Panorama Tierquäler attackieren Passanten: Prozessbeginn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 05.10.2017
Vor dem Landgericht München II müssen sich ein 30-Jähriger und ein 25-Jähriger verantworten. Quelle: Peter Kneffel
Anzeige
München

Zwei mutmaßliche Tierquäler, die zwei einschreitende Passanten malträtiert haben sollen, müssen sich von heute an wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht München II verantworten.

Die beiden 30 und 25 Jahre alten Männer aus Puchheim bei Fürstenfeldbruck sollen am 10. September 2016 einen zur Kugel zusammengekauerten Igel über die Straße gerollt haben. Als ein Beobachter sie aufforderte, das Tier in Ruhe zu lassen, soll der 30-Jährige sofort auf ihn eingeschlagen haben. Als der zweite Passant seinem Freund helfen wollte, hätten ihn die beiden Angeklagten niedergeschlagen und mit Füßen getreten. Der 30-Jährige soll es gewesen sein, der ihm auch noch mit einem Messer in die Schulter stach. Auch ein Nachbar, der schlichten wollte, sei verletzt worden. Für den Prozess sind fünf Tage anberaumt.

dpa

Mehr zum Thema
Grevesmühlen Herrnburg/St. Lorenz Nord - Der Kinderschänder von nebenan

Verhandlung am Landgericht Lübeck: Herrnburger missbrauchte Kinder aus der Nachbarschaft

02.10.2017

Haus abreißen, Hotel bauen und nach mehr Miete rufen - so einfach wie bei Monopoly läuft es im wirklichen Leben nicht. Dafür sorgt das Mietrecht und mit ihm nun verstärkt auch der BGH.

04.10.2017

Eigentlich befindet sich der NSU-Prozess nach mehr als vier Jahren auf der Zielgeraden. Doch nach dem Plädoyer der Bundesanwaltschaft muss das Gericht schon wieder pausieren - wegen zweier Angeklagter.

04.10.2017

In Las Vegas sitzt der Schock nach dem Massenmord an mindestens 58 Menschen tief. Präsident Trump kommt drei Tage nach den Schüssen in die Casinostadt. Akribisch und mit großem Druck suchen die Ermittler nach einem Motiv des Täters.

04.10.2017

Gediegen die Gegend, begrünt und ruhig. Hier lebte Stephen Paddock, Todesschütze von Las Vegas. Ein Waffenladen und ein Kasino, ratlose Nachbarn: eine Spurensuche in Mesquite, Nevada.

04.10.2017

Österreichs Polizei hat angekündigt, das neue Gesetz, das das vollständige Verdecken des Gesichts verbietet, auch gegen Horrormasken anwenden – oder etwa doch nicht?

04.10.2017
Anzeige