Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Tod auf der Autobahn: DNA soll Betonklotz-Werfer überführen
Nachrichten Panorama Tod auf der Autobahn: DNA soll Betonklotz-Werfer überführen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 08.09.2016
Anzeige
Odense

Auf der Suche nach den Betonklotz-Werfern, die im August eine Deutsche auf einer dänischen Autobahn getötet haben, hofft die Polizei auf DNA-Spuren.

Die Steine, die die Unbekannten von einer Autobahnbrücke auf den Wagen der Frau aus Recklinghausen (Nordrhein-Westfalen) geworfen hatten, würden derzeit auf genetische Fingerabdrücke untersucht, berichtete die Zeitung „Politiken“. „Wir warten noch auf eine Antwort“, sagte Ermittlungsleiter Michael Lichtenstein der Zeitung.

Die Betonblöcke hatten die Täter wahrscheinlich von einer Baustelle vor einem Einkaufszentrum gestohlen. Einer von ihnen traf das Auto der Familie, die auf dem Rückweg aus dem Schweden-Urlaub war. Die 33-Jährige war sofort tot, ihr 36 Jahre alter Mann wurde schwer verletzt. Der fünfjährige Sohn des Paars bekam nur Schrammen ab.

dpa

Für Freunde von Spitzenleistungen jeder Art erscheint heute eine neue Ausgabe des Guinness-Buchs der Rekorde. Den Schwerpunkt legen die Macher in diesem Jahr auf Höchstleistungen im Weltraum.

09.09.2016
Panorama „Happy Birthday, Mr President“ - Kult-Kleid von Marilyn Monroe wird versteigert

Das Kleid, das Marilyn Monroe beim legendären Geburtstagsständchen für den damaligen US-Präsidenten John F. Kennedy trug, wird versteigert. Das Auktionshaus erwartet Gebote von bis zu drei Millionen Dollar – und damit mehr als doppelt so viel wie beim letzten Verkauf.

08.09.2016

An „Pokémon Go“ ist in diesem Sommer kein Vorbeikommen. Erstmals hat nun der Hersteller konkrete Zahlen zum Erfolg des Smartphone-Spiels bekannt gegeben. Neben der Anzahl der „Pokémon Go“-Downloads geht es dabei auch um die zurückgelegten Kilometer der Spieler.

08.09.2016
Anzeige